AMBA Versicherung
Berufshaftpflichtversicherung online | Anbieter andsafe

Berufshaftpflicht, Vermögensschadenhaftpflicht inkl. Bürohaftpflichtversicherung von andsafe

Wer als Selbstständiger arbeitet, macht irgendwann im Beruf auch Fehler und muss dann für den entstandenen Schaden aufkommen, z.B. Schadenersatz zahlen. Je nach Gestaltung der Selbstständigkeit ist dabei nicht nur das berufliche Vermögen, sondern auch das private Vermögen angreifbar.

Wer das eigene Unternehmen vor solchen teuren Schadenersatzforderungen schützen will, schließt daher eine Berufshaftpflichtversicherung ab. Die Berufshaftpflicht springt immer dann ein, wenn man als Selbstständiger im Rahmen der beruflichen Tätigkeit bei anderen einen Schaden verursacht und dafür in Regress genommen wird. Während einfache Angestellte bei der Arbeit meist durch den Arbeitgeber abgesichert sind, müssen Selbstständiger (z.B. auch Freelancer) mit dem beruflichen und privaten Vermögen für etwaige Fehler geradestehen.

Eine Berufshaftpflichtversicherung ist daher kein Luxus, sondern sollte selbstverständlich für Selbstständige sein. Der Anbieter andsafe (aus dem Provinzial-Konzern) ist einer der Anbieter von leistungsfähigen Berufshaftpflichtversicherungen.

Berufshaftpflicht Rechtsanwalt, Berufshaftpflicht Steuerberater, Berufshaftpflicht Freelancer, Berufshaftpflicht IT

Inhaltsverzeichnis


Berufshaftpflicht online abschließen


Berufshaftpflichtversicherung für Rechtsanwälte vorgeschrieben

Für einige Berufsgruppen ist der Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung sogar vorgeschrieben, so z.B. für:

  • Rechtsanwälte
  • Steuerberater

Man sollte als Selbstständiger aber nicht nur eine Berufshaftpflichtversicherung abschließen, wenn man dazu staatlicherseits verpflichtet ist, sondern der Abschluss empfiehlt sich bei Selbstständigen generell, da ansonsten ein kleiner Fehler große Auswirkungen haben kann, die teuer werden und auch ins Privatvermögen durchgreifen.

Beispiele für Haftung einer Berufshaftpflichtversicherung:

  • Eine SEO-Agentur bekommt den Auftrag, die Webseite und den Onlineshop eines Versandhändlers für Suchmaschinen wie Google zu optimieren, damit die Seite öfter und schneller gefunden wird, was zu mehr Umsätzen führen soll. Durch einen Fehler wird bei einer Änderung der Programmcode zerschossen und der Shop kann auch nicht auf die Schnelle durch Backup wieder hergestellt werden. Dadurch entstehen Umsatzausfälle im 5- und 6-stelligen Bereich, die zu entsprechenden Ertragsausfällen führen. Die SEO-Agentur wird dafür haftbar gemacht und der Betreiber muss mit seinem Privatvermögen dafür haften.
  • Eine gut verschlüsselte Trojaner-Mail wurde von einem Mitarbeiter einer größeren Architekturfirma versehentlich geöffnet. Die besagte E-Mail installierte ihren infizierten Trojanerinhalt. Leider war anschließend das gesamte Netz der Kundschaft für 34 Stunden außer Betrieb. Die Bereinigungsarbeiten und das Wiederherstellen von Back-ups, sowie das Wiedereinpflegen von Daten dauerten weitere 7 Tage. Während dieser Arbeiten waren die Betriebssysteme nur eingeschränkt verfügbar. Der vom Berufshaftpflicht-Versicherer beauftragte Forensiker und Der IT-Dienstleister mussten insgesamt 11 Arbeitstage aufwenden, bis die Systeme komplett gesäubert und wieder völlig einsatzfähig waren.
    Es entstanden für die Architekturfirma Kosten in Höhe von 18.000 Euro. Außerdem konnte ein Auftrag nicht fristgerecht ausgeführt werden. Der versicherte Schaden erhöhte sich dadurch von 22.000 Euro auf insgesamt 42.000 Euro.
  • Eine Rechtsanwaltskanzlei wird durch Hacker angegriffen, wobei die Hacker Daten von Mandanten erlangen und/oder Emails mit Virus-Anhang an Mandanten versenden. Dabei entstehen Schäden auf Mandanten-Seite, die schnell in die Zehntausende gehen können. Mit einer Berufshaftpflichtversicherung (z.B. von andsafe) hat man einen starken Partner an seiner Seite, der die Schäden abdeckt.

Genau für solche Fälle gibt es z.B. die Berufshaftpflichtversicherung von andsafe.

Die Berufshaftpflichtversicherung ist eine Vermögensschadenshaftpflichtversicherung

Die Berufshaftpflichtversicherung ist eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung, weil sie vor der Schädigung des eigenen Vermögens schützt. Wer sich vor den finanziellen Folgen von Schadenersatzverpflichtungen ausreichend schützen will, braucht eine solche Berufshaftpflichtversicherung. Manchmal verlangen auch Auftraggeber, dass man das Vorhandensein einer solchen Versicherung nachweist, damit der Auftraggeber die Gewissheit hat, dass bei falscher Auftragsausführung auch das Kapital zur Schadenswiedergutmachung vorhanden ist.

Wichtig zu wissen, dass die Berufshaftpflichtversicherung nur für echte oder reine Vermögensschäden auftritt, die bei Dritten entstanden sind. Und damit eben nicht für Per­sonen- oder Sachschäden.

Damit ist die Berufshaftpflichtversicherung vor allen Dingen wichtig für:

  • Beratende Berufe
  • Dienstleister
  • Freelancer / Freiberufler
  • Vermittler

Worauf sollte man bei der Berufshaftpflichtversicherung achten?

Beachten sollte man beim Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung:

  • Ausreichende Deckungs­summe
  • Unbegrenzte Nachhaftung für Versicherungsfälle, die nach meiner Tätigkeit offenkundig werden
  • Einschluss aller meiner beruflichen Tätigkeiten (keine Ausschlüsse)

Gerade, wenn man Berufshaftpflichtversicherungen unterschiedlicher Anbieter miteinander vergleicht, z.B. die Tarife von andsafe mit anderen Anbietern, sollte man darauf achten, dass beim jeweiligen Anbieter auch die häufigsten Schäden abgedeckt sind. Unterschiede gibt es auch bei der Geltung (weltweit oder nicht) und der Höhe der Versicherungssumme. Eine unbegrenzte Nachhaftung bieten auch nicht alle Anbieter an, - diese ist jedoch durchaus sinnvoll, weil einige Schäden erst spät auftreten.

Was ist der Unterschied zwischen Berufshaftpflichtversicherung und Betriebshaftpflichtversicherung?

Die beiden Begriffe werden oft verwechselt, decken aber unterschiedliche Risiken ab:

Die Berufshaftpflichtversicherung umfasst als Vermögensschadenhaftpflichtversicherung, wie sie auch genannt wird, die reinen Vermögensschäden, während die Betriebshaftpflichtversicherung von Andsafe oder Bürohaftpflichtversicherung Per­sonen und Sachschäden versichert, die sich aus der betrieblichen Tätigkeit ergeben.

Die Berufshaftpflichtversicherung zahlt so z.B. Vermögensschäden aus:

  • Der Nichteinhaltung eines Projektplans
  • Der versehentlichen Verletzung von Urheberrechten oder auch Lizenzrechten
  • Ablesefehlern, Zählfehlern oder Schätzfehlern
  • Reputationsschäden
  • Falscher Beratung

Vermögensschadenhaftpflicht und Berufshaftpflicht werden synonym gebraucht und meinen dasselbe.

andsafe Berufshaftpflichtversicherung: Vorteile

Die Berufshaftpflichtversicherung von andsafe, dem digitalen Anbieter aus dem Provinzial-Konzern hat folgende Vorteile:

  • Versicherung mit monatlich möglicher Kündigung: Das gibt große Flexibilität, was in Krisenzeiten wichtig sein kann
  • Man zahlt nur Beitrag abhängig vom Jahresumsatz – bei geringerem Umsatz ist der Beitrag niedriger
  • Auch Rückwärtsversicherung wird angeboten, ein rückwirkend wirksamer Schutz, gültig mit Vorversicherung und auch ohne Vorversicherung
  • andsafe integriert in der Berufshaftpflichtversicherung auch eine Bürohaftpflichtversicherung, was zusätzlichen Schutz bei Per­sonen- und Sachschäden bietet – ohne eine eigene Betriebshaftpflichtversicherung abschließen zu müssen
  • Absicherung von Mischbetrieben einfach und unkompliziert möglich

Highlights der andsafe Berufshaftpflicht

  • Besserstellungsklausel
  • Rückwärtsversicherung
  • Verletzung von Datenschutzgesetzen
  • Vertrauensschäden durch Mitarbeiter bis 300.000 Euro
  • Betrug durch Dritte (Fake-President-Schaden) bis 25.000 Euro
  • Future-plus (Innovationsklausel)
  • Verletzung von Patentrechten bis 100.000 Euro
  • Verletzung von Geheimhaltungspflichten
  • Verstöße gegen Wettbewerbsrecht und Werbung
  • Veränderung oder Blockierung der eigenen Website bis 300.000 Euro
  • „Merger & Acquisition“-Tätigkeiten
  • Daten- und Cyber-Drittschäden
  • Unbegrenzte Nachhaftung
  • Weltweiter Versicherungsschutz
  • Reputationsschaden bis 300.000 Euro
  • Key-Position Absicherung

Wer eine Berufshaftpflichtversicherung (Vermögensschadenhaftpflicht) bei andsafe abschließt, schützt sich als Selbstständiger oder Freiberufler wirkungsvoll vor Vermögensschäden, die bei Kunden durch eigenes Handeln entstehen können. Der Abschluss kann digital und ohne Papierkram erledigt werden.

Fehler passieren überall – die Berufshaftpflichtversicherung schützt vor Schadenersatzforderungen

Immer da, wo Menschen arbeiten, können auch Fehler passieren und Fehler passieren auch. Einen Betrieb, wo keine Fehler passieren, gibt es nicht. Wenn dann reine Vermögensschäden als Schadensersatzforderungen geltend gemacht werden, kann das schnell die Existenz kosten, weil das Betriebsvermögen und das Privatvermögen nicht nur angegriffen werden können, sondern auch aufgebraucht werden können. Für viele Betriebe würde das den Exitus bedeuten. Mit einer Berufshaftpflichtversicherung von andsafe ist man davor wirkungsvoll geschützt. Die finanziellen Folgen von Schadenersatzverpflichtungen zum Ersatz von Vermögensschäden sind damit entsprechend versichert. Gerade bei der Verletzung von vertraglichen Sorgfaltspflichten oder ausschließlichen Rechten wie geistigem Eigentum kann das sonst sehr teuer werden.

Die Gefahr, dass nur ein einziger Fehler im Unternehmen existentielle Bedeutung haben kann, ist real. Deswegen sollte man realistischerweise auch den existentiell wichtigen Schutz vor Forderungen aus solchen Fehlern vornehmen, damit man im Falle eines Falles nicht ruiniert wird.

Berufshaftpflicht für Rechtsanwälte – was leistet die Versicherung von andsafe?

In Rechtsanwaltsbüros geht es oft um große Summen oder Streitwerte. Durch eine vernünftige Büroorganisation und ein „Fristenbuch“ soll dafür Sorge getragen werden, dass nichts vergessen wird. Werden jedoch Fristen nicht ordnungsgemäß eingehalten, weil z.B. ein Eintrag ins Fristenkontrollbuch fehlerhaft erfolgte, können sich schnell Schadenersatzpflichten für den Rechtsanwalt ergeben. Gleiches gilt z.B. bei zu auskunftsfreudigen Mitarbeitern.  Mögliche Leistungsfälle bei einer andsafe Berufshaftpflichtversicherung für Rechtsanwälte sind u.a. auch:

  • Kostenübernahme bei der Verletzung von Datenschutzvorschriften
  • Kostenübernahme bei der Verletzung von Pflichten zur Geheimhaltung
  • Kostenübernahme bei Vertrauensschäden (eigene Mitarbeiter)
  • Integrierte Bürohaftpflicht deckt auch die Kostenübernahme bei Per­sonen- und Sachschäden

Berufshaftpflicht Versicherung für Rechtsanwalt direkt online berechnen

Berufshaftpflichtversicherung für Steuerberater

Das Steuerrecht ist kompliziert und unterliegt einem dauernden Wandel. Schnell können Vermögensschäden dadurch entstehen, dass man als Steuerberater Möglichkeiten zum Steuersparen übersehen hat oder Fristen versäumt. Ständig neue Rechtsprechung von BFH oder BGH will sorgsam bei jeder Steuererklärung bedacht sein, sonst kann es teuer werden für den Steuerberater. Davor schützt eine – für Steuerberater ohnehin obligatorische – Berufshaftpflichtversicherung.

Die andsafe Berufshaftpflichtversicherung schützt dabei z.B. auch in folgenden Fällen:

  • Vermögensschäden durch falsche Beratung
  • Vermögensschäden durch das Versäumen einer Frist
  • Versicherungsschutz auch bei Tätigkeiten im Bereich Merger & Acquisition

Vorteil andsafe: Integrierte Bürohaftpflicht-Versicherung

Wer die Berufshaftpflichtversicherung bei andsafe wählt, hat einen entscheidenden Vorteil: Man kann direkt eine Bürohaftpflichtversicherung mit in das Berufshaftpflichtversicherungs-Paket integrieren und ist damit auch geschützt vor:

  • Per­sonenschäden
  • Sachschäden
  • Vermögensfolgeschäden, die aus den Per­sonen- oder Sachschäden resultieren

Dabei sind Versicherungssummen bis zu 10 Millionen Euro und der Ausschluss einer Selbstbeteiligung darstellbar. Damit ist man für jeden Fall gut abgesichert.

andsafe integriert Produktoptimierungen auch in laufende Verträge

Eine Berufshaftpflichtversicherung von andsafe hat noch einen weiteren Vorteil: Der Anbieter andsafe bietet automatische Upgrades an. Wenn andsafe nach dem Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung das Produkt verbessert, z. b. weitere Leistungen einschließt, werden auch die Verträge von Bestandskunden automatisch einem Upgrade unterzogen und man profitiert von einem Mehr an Leistungen. So hat man immer den aktuellen Deckungsschutz. Auch dann, wenn der Abschluss der Ursprungsversicherung schon viele Jahr zurück liegt.

Wer steckt hinter der andsafe Berufshaftpflichtversicherung?

Wenn man eine Versicherung abschließt, ist immer auch wichtig, bei welcher Gesellschaft man den Vertrag abschließt, um beurteilen zu können, ob man sich im Leistungsfall auf die Leistung auch verlassen kann. Im Falle der andsafe Berufshaftpflichtversicherung ist man da ganz auf der sicheren Seite:

andsafe ist praktisch der „digitale Arm“ der Provinzial. Mit innovativen Ideen und schlanken Prozessen hat man den Versicherungsabschluss dort revolutioniert und bietet eine hohe Leistung bei schlanken Prozessen. Man kann die Versicherung nicht nur online beantragen, sondern auch im Leistungsfall kann man sich darauf verlassen, dass die Abläufe, die zu einer Leistung führen, schlank und schnell organisiert sind. So, wie man es im 21.Jahrhundert auch erwarten darf.

Rechtlich ist die andsafe AG eine 100%-Beteiligung der Provinzial Nordwest Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in Münster in Westfalen. Provinzial gehört zu den 10 größten Marktteilnehmern in der Versicherungsbranche in Deutschland.

Attraktive Bedingungen der andsafe AG und ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis machen den Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung bei der andsafe AG interessant für viele Berufsgruppen, - vor allen Dingen für Freelancer, Freiberufler und Dienstleister. Nicht umsonst setzen viele Unternehmensberater, Rechtsanwälte und Steuerberater auf andsafe, wenn es um die Berufshaftpflichtversicherung geht.

andsafe Vermögensschadenhaftpflicht – Für welche Berufsgruppen sinnvoll?

  • Rechtsanwalt
  • Unternehmensberater
  • Steuerberater
  • It – Dienstleister wie Grafiker, Webdesigner, App-Entwickler, Software-Entwicklung

Berufshaftpflichtversicherung online abschließen