AMBA Versicherung
Betriebshaftpflichtversicherung für Elektrohandwerk | Vergleich

Betriebshaftpflichtversicherung Elektrohandwerk

Sowohl für alteingesessene Betriebe wie auch für Berufsstarter ist die Betriebshaftpflichtversicherung für Elektrohandwerk enorm wichtig, da mit Elektroinstallationen auch große Risiken einhergehen.

Bereits kleine Fehler können große Konsequenzen haben. Ob Unachtsamkeit oder fahrlässige Handlung als Ursache: Schadensersatzansprüche z.B. bei wegen Kurzschluss oder durchgebrannten Leitungen abgebrannten Objekten können recht hoch werden. Als Elektriker, bzw. Elektro-Unternehmer haftet man ja nicht nur für das eigene Handeln, sondern auch für das Handeln aller Mitarbeiter: Vom Azubi über die  Hilfskraft bis hin zum Praktikanten. 

Somit zählt diese Absicherung zu den notwendigsten Versicherung für Handwerker.

Inhaltsverzeichnis

Was leistet die Betriebshaftpflicht für Elektrohandwerk?

  • Haftet grundsätzlich bei Schadenersatzansprüchen Dritter
  • Wehrt auch unberechtigte Ansprüche ab
  • Versichert nicht nur den Unternehmer, sondern auch alle Mitarbeiter
  • Sichert Per­sonenschäden ab
  • Sichert Sachschäden ab
  • Sichert Vermögensfolgeschäden aus vorangegangenen Sachschäden und/oder Per­sonenschäden ab

Die Betriebshaftpflicht leistet dann, wenn es einen gesetzlichen Haftungstatbestand gibt, aufgrund dessen das Elektrounternehmen eine Haftung übernehmen muss. Der Schaden muss bei der betrieblichen Tätigkeit entstanden sein.

Mit einer solchen Betriebshaftpflicht für Elektrohandwerk kann man die eigene Existenz bei Schadensfällen absichern und wird nicht in den Ruin getrieben, wenn ein Mitarbeiter einen Fehler macht.

Was sind Schadenbeispiele für eine Elektrohandwerk - Betriebshaftplicht?

  • Bei der Montage eines Solarzellen-Moduls fällt einem Monteur ein Werkzeug aus der Hand und einem Fußgänger auf dem Bürgersteig auf den Kopf: Die Betriebshaftpflicht übernimmt die Behandlungskosten und auch dessen Verdienstausfall
  • Die Montage einer elektrisch gesteuerten Markise, die bei Wind automatisch einfahren soll, wird nicht richtig vorgenommen. Aufgrund eines Fehlers fährt die Markise bei Wind nicht ein und wird zerstört: die Betriebshaftpflicht ersetzt den Schaden
  • Ein Elektriker macht bei der Wartung und Überprüfung eines Schaltschranks in einem Gastronomiebetrieb einen Fehler bei der Verkabelung eines Elements. In der Folge kommt es nächtlich zu einem Schwelbrand, der zum Abbrennen des Restaurants führt – die Betriebshaftpflichtversicherung übernimmt den Schaden
  • In einer Produktionshalle wird die Verkabelung erneuert und ergänzt. Durch einen Fehler kommt es zu Spannungsschwankungen und einer Fehlfunktion einer Maschine, die daraufhin beschädigt wird und/oder Ausschuss produziert: Die Betriebshaftpflicht übernimmt den Schaden
  • Jemand stolpert über Werkzeug eines Elektrikers, welches im Weg liegt oder ein Kabel einer betriebenen Maschine und verletzt sich: Die Betriebshaftpflichtversicherung für Elektriker zahlt.

Smart Home Technik erhöht das Risiko für Elektrohandwerk

Die fortschreitende Technik erhöht das Risiko für Elektriker, auf Schadenersatz verklagt zu werden. Beispielhaft sei die Smart Home Technik genannt, mit der man aus der Ferne Heizung, Licht, TV und andere elektrische Dinge steuern kann. Hier kann es durch Fehler beim Anschluss an das hauseigene WLAN schnell zu teuren Fehlern bis hin zum Datenverlust/Datendiebstahl kommen, die hohe Schadenersatzforderungen nach sich ziehen.

Manche Server und Computer reagieren recht empfindlich bei einem abrupten Stromausfall

Was muss man bei der Betriebshaftpflicht für Elektrohandwerk beachten?

Einige Punkte sollte man bei der Betriebshaftpflichtversicherung beachten:

  • Bis zu welchem Betrag sind Leitungsschäden und Tätigkeitsschäden an fremden Sachen versichert?
  • Wie hoch ist die Selbstbeteiligung?
  • Wie hoch sind Sublimits für bestimmte Schadensarten?

Elektriker und Elektrotechniker sind vorsichtig, aber…

Elektriker und Elektrotechniker sind von Natur aus vorsichtig bei dem, was sie tun, also der Installation von elektronischen Geräten und Anlagen. Das sichere Gestalten von Installationen gehört zu wichtigsten Ausbildungsinhalten in diesem Berufsbild. Und dennoch passiert bei dem Umgang mit Elektrik und Elektronik immer wieder mal ein Missgeschick. Wo Menschen arbeiten, passieren Fehler. Und bei allem, was mit Strom zu tun hat, heißt es meist: Kleine Fehler können große Konsequenzen haben und schnell auch Per­sonen- und Sachschäden verursachen. Ein vorausschauender Elektriker wird sein Unternehmen daher immer mit einer Betriebshaftpflicht für Elektriker führen.

Der Elektrotechniker haftet ja uneingeschränkt für beschädigtes Fremdeigentum. Die Betriebshaftpflicht schützt vor derartigen Kosten.

Versicherung übernimmt auch Prüfung der Schadensersatz-Berechtigung

Das Gute bei der Betriebshaftpflichtversicherung für Elektriker ist, dass die Versicherung auch die Berechtigung der Schadensersatzforderungen prüft, und zwar dem Grunde nach und der Höhe nach.

Die Versicherung gewährt somit auch passiven Rechtsschutz und streitet sich notfalls auch vor Gericht auf eigene Kosten mit Anspruchstellern. Der Kopf des Elektro-Unternehmers bleibt dann frei und es muss auch kein Geld für Rechtsanwälte ausgegeben werden.

Unberechtigte Ansprüche wehrt die Versicherung auf eigene Kosten erfolgreich ab und erspart dem Handwerker so unnötige Kosten. Berechtigte Forderungen hingegen werden von der Betriebshaftpflichtversicherung für Elektriker beglichen.

Was deckt die Betriebshaftpflichtversicherung nicht ab?

Die Betriebshaftpflichtversicherung deckt keine vorsätzlichen Schäden ab. Also Schäden, die man bewusst herbeigeführt hat, z.B. im Rahmen einer Straftat.

Was kostet eine Betriebshaftpflicht für Elektrohandwerk?

Den genauen Beitrag für Ihren Beitrag nennen wir Ihnen gerne. Der Beitrag ist abhängig von:

  • Größe des Unternehmens
  • Art des Unternehmens
  • Jahresumsatz
  • Wahl bestimmter optionaler Bausteine
  • Höhe Selbstbeteiligung

Eine maßgeschneiderte Betriebshaftpflicht deckt immer genau Ihre Bedürfnisse ab und führt weder zu einer Überversicherung noch zu einer Unterversicherung und muss daher individuell kalkuliert werden.


Beratung gewünscht

Beratung gewünscht

Kontakt AMBA Versicherungsmakler

Kontakt AMBA Ver­sicherungs­makler

Anmeldung digitaler Versicherungsordner

Anmeldung digitaler Versicherungsordner


Betriebshaftpflichtversicherung Elektrohandwerk Vergleich


Dieser Vergleichsrechner wird von einem externen Anbieter bereitgestellt | Datenschutzerklärung