AMBA Versicherung
Cyberversicherung: Vergleich von Kosten & Leistung

Cyberversicherung im Vergleich – was kostet die Versicherung

Einer Cyberversicherung kommt eine immer größere Bedeutung zu, deswegen häufen sich Fragen nach den Kosten einer Cyberversicherung.

Auch im Jahr 2021 lassen die Angriffe nicht nach: Im Juli musste die Supermarktkette Coop aufgrund einer Cyberattacke nahezu alle Läden in Schweden schließen. Nur von 5 von 800 Läden konnten geöffnet werden.  Die IT-Firma Huntress listete im Jahr 2021 über 1000 Unternehmen auf, deren Systeme gehackt und verschlüsselt worden sind.

Die Kosten für eine Cyberversicherung sind jedoch im Verhältnis zum möglichen Schaden eher gering.

Inhaltsverzeichnis

Kosten Vergleich Cyberversicherung im Einzelhandel

Die Kosten einer Cyberversicherung sind natürlich vom versicherten Umfang abhängig, insbesondere auch dem Jahresumsatz und der Branche. Vergleicht man z.B. eine Cyberversicherung für den Einzelhandel bei einer Firma mit 1 Million Euro Jahresumsatz ergeben sich bei einer Versicherungssumme von 500.000 Euro und einem Selbst­behalt von 1000 Euro z.B. die folgenden Beitragszahlen (jährliche Zahlung, Stand 7.2021):

  • VICTOR Versicherung: 699,57 Euro
  • VHV Versicherungen: 761,60 Euro
  • Allianz Versicherung: 928,20 Euro
  • CNA Hardy: 952,00 Euro
  • Markel Versicherung: 977,58 Euro
  • HDI Versicherung: 1024,59
  • Gothaer Versicherung: 1029,35
  • Basler Versicherungen: 1032,92
  • HISCOX Versicherung: 1046,90
  • Mailo Versicherung: 1137,89
  • Zurich Versicherung: 1590,83

Die Prämie einer Cyber-Versicherung ist jedoch nur ein Teil der Leistung einer Versicherung, teilweise gibt es Unterschiede in der Leistung, - so ist ein Cloud-Ausfall oder Cyber-Diebstahl teilweise nicht versichert. Hier gilt es genau zu prüfen, welche Leistungen jeweils im Unternehmen benötigt werden und welche nicht.

Kosten einer Cyberversicherung unbedingt in Kauf nehmen

Wer einmal Opfer einer Cyberattacke geworden ist und morgens vor dem Unternehmens-PC saß und auf dem Bildschirm gelesen hat „Sie kommen nur an die Unternehmensdaten, wenn Sie xyz Bitcoins auf unser Konto überweisen“ weiß, dass damit nicht zu spaßen ist. Oft sind Systeme dann wirklich nicht mehr herstellbar und auch IT-Experten raten zur Zahlung des Lösegelds. Die Folgen von Cyber-Angriffen sind gewaltig: Bereits wenige Tage Betriebsausfall wegen ausfallender EDV kosten schnell Zehntausende Euro Umsatz oder Ertrag. Opfer einer Cyberattacke wissen, dass die Kosten einer Cyberversicherung im Verhältnis zum Schaden marginal sind. Die Kosten sollte man auf jeden Fall tragen, denn die Cyber-Versicherung deckt ja nicht nur den Schaden, sondern vermittelt auch sofort Experten, die den Schaden begrenzen können, zusätzlich zu Rechtsexperten z.B. bei Rechtsfragen rund um Ansprüche von Kunden, deren Daten ggf. geleakt worden sind.

Gegen geringe Kosten sichert eine Cyberversicherung:

  • Präventive Krisenberatung
  • Datenwiederherstellung
  • Absicherung von IT-Systemen
  • Ertragsausfall bei Betriebsausfall
  • Schadensersatzforderungen
  • Notfalldienstleistungen
  • Leistung bei Eigenschäden
  • Wiederherstellung Software und IT-Systeme
  • Wiederherstellung Geschäftsdaten
  • Leistung bei Drittschäden
  • IT-Forensik zur Analyse und Beseitigung des Schadens
  • Krisenmanagement und PR-Maßnahmen
  • Übernahme von Vertragsstrafen z.B. bei Kredit­kartenverarbeitungs-Vereinbarungen

Was beeinflusst die Höhe der Prämie für die Cyberversicherung?

Die Kosten einer Cyberversicherung kann man durch folgende Maßnahmen beeinflussen:

  • Deckungs­summe
  • Selbstbeteiligungshöhe: Durch höhere Selbstbeteiligungen lassen sich die Kosten der Versicherung nach unten drücken
  • Vertragslaufzeit: Längere Verträge reduzieren den Beitrag
  • Zahlungsrhythmus: Bei jährlicher Zahlung ist die Gesamtjahresprämie am niedrigsten
  • Umsatz
  • Genaue Ausgestaltung der Versicherungsleistungen

Die Kosten sind natürlich auch abhängig von:

  • Branche
  • Mitarbeiteranzahl
  • Bereits erlittene Vorfälle in der Vergangenheit
  • Bestehende IT-Sicherheitsvorkehrungen

Wie kann ich mir für meine Branche die Kosten einer Cyber-Versicherung errechnen?

Unter Rechner Cyberversicherung können Sie die Kosten einer Cyberversicherung für verschiedene Branchen errechnen. Dabei werden unterschiedliche Versicherungsgesellschaften verglichen. Dies sollte man als überschlägige Berechnung ansehen, die man dann durch ein „Feintuning“ genau an die persönlichen Bedürfnisse anpasst, wodurch es zu Abschlägen oder Zuschlägen kommen kann. Der Rechner ist auf jeden Fall schon einmal ein Anhaltspunkt, in welchem Bereich sich die Prämie bewegt.

Was bedeutet „Versicherungssumme“ bei der Cyberversicherung?

Wenn man die Kosten einer Cyberversicherung vergleicht, muss man immer auch die Versicherungssumme angeben: Bei einer Cyber-Versicherung stellt die Versicherungssumme im Versicherungsschein die maximal mögliche Höchstentschädigung pro Schadensereignis dar. Im Schadensfall wird der tatsächlich entstandene Schaden bezahlt, maximal aber die Versicherungssumme, die auch als Deckungs­summe bezeichnet wird. Man sollte die Versicherungssumme nicht zu niedrig und nicht zu hoch wählen. Wählt man sie zu niedrig, liegt eine „Unterversicherung“ vor.

Maßgeschneiderter Schutz zu fairen Kosten

Wir errechnen gerne kundenindividuell die Kosten einer maßgeschneiderten Cyberversicherung, die genau Ihre Bedürfnisse abdeckt und weder überdimensioniert noch unterdimensioniert ist, damit Sie optimal geschützt sind. Dabei achten wir auf faire und leistbare Versicherungsprämien, damit die Kosten der Cyberversicherung im Rahmen bleiben.

Bei allen Fragen zu Cyberversicherungen unterstützen wir Sie gerne durch unser Wissen und unsere Kontakte zu vielen Versicherungen. Lassen Sie uns gemeinsam genau die für Sie richtige Versicherung finden, damit eine Cyberattacke auf Ihr Unternehmen nicht zum Super-GAU wird. Mit einer Cyberversicherung im Rücken ist man wenigstens vor den finanziellen Auswirkungen eines Cyberangriffs gut geschützt.


Beratung zur Cyberversicherung gewünscht

Beratung zur Cyberversicherung gewünscht

Für Fragen zum Vergleich von Cyberversicherung

Für Fragen zum Vergleich von Cyberversicherung


Cyberversicherung Vergleich

Direkt jetzt zum kostenfreien Vergleich