AMBA Versicherungen
Helvetia Hundeversicherung im Test und Überblick 2023

Helvetia Hundeversicherung

 Hundekrankenversicherung

 Hunde-OP-Versicherung

 Hundehaftpflicht

Helvetia Hundekrankenversicherung, Helvetia Hundeversicherung

 

Highlights der Helvetia Hundeversicherungs-Tarife

 Auswahl aus vier Hunde Versicherungstarife

Bei uns können Sie drei verschiedene Hundekrankenversicherungen und ein Tarif im OP-Bereich bei der Helvetia abschließen. Alle Tarife decken Tierarztkosten bis zum 4-fachen GOT Satz der Gebührenordnung für Tierärzte ab und es ist Telemedizin mitversichert. Bei den PetCare Hundekrankenversicherungstarife können Sie optional die Bausteine alternative Heilmethoden und Zahnzusatzschutz hinzubuchen. 

 Sorgloser Versicherungsschutz mit unbegrenzten Leistungen

Die Kosten für Operationen an einem Hund lassen sich im Voraus nur schwer abschätzen. Der PetCare OP-Schutz und die PetCare Hundekrankenversicherung "Komfort" schützen Sie vor unerwartet hohen Kosten mit einer unbegrenzten Leistungsgrenze.

 Schneller Versicherungsschutz

Es besteht für Operationen und erforderlichen Untersuchungen aufgerund eines Verkehrsunfall keine Wartezeit. Zudem entfällt dies bei Vorsorgemaßnahmen im Kompakt Tarif und Komfort Tarif  


Helvetia Hundekrankenversicherung

Die PetCare Hundekrankenversicherung der Helvetia bietet gute Leistungen zu einem ordentlichen Beitrag an.
 
 Übernahme der Kosten für Behandlung und OP
 angeborene Fehlentwicklungen mitversichert
 direkte Abrechnung mit Tierarzt
 freie Tierarztwahl
 jährl. Pauschale für z. B. Wurmkur, Flohvorsorge
 ab 5. Lebensjahr automatisch 20% SB
 allgemeine Wartezeit 90 Tage
 

jetzt Angebot berechnen und online beantragen


Helvetia Hundekrankenversicherung

Die Helvetia Hundekrankenversicherung bietet Ihnen ein gutes Preis- und Leistungsverhältnis an. Lesen Sie hierzu gerne unseren Ratgeber „Hundekrankenversicherung Vergleich & Test“.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Kranken­ver­si­che­rung inklusive Kostenübernahme der Operationskosten für Ihren Hund sind, bietet die Helvetia mit ihren PetCare Tarifen eine große Tarifauswahl an, wobei nur der PetCare Komfort eine unbegrenzte Jahresleistung hat. So schützen Sie Ihren vierbeinigen Freund und sich selbst vor den hohen Kosten, die ab dem 22.11.2022 durch die Änderung der Gebührenordnung für Tierärzte entstanden sind.

So teuer ist ein Tierarztbesuch ohne Hunde­kran­ken­ver­si­che­rung

Hunde werden im Durchschnitt 12 Jahre alt und begleiten uns als treuer Freund mehrere Jahre im Leben. Dank guter Ernährung und bester Pflege können auch Vierbeiner ein hohes Alter erreichen. Im Laufe der Zeit fallen für Hundebesitzer hohe Tierarztkosten an. Darüber hinaus wurde die Tierarztgebühr (GOT) im November 2022 angepasst.

Das bedeutet, dass die Kosten für den Tierarzt je nach Behandlung erheblich steigen werden. Hier sind einige Beispiele für Leistungen und Kosten, die ohne Hundekrankenversicherung zu einer finanziellen Belastung werden können (alles im 1-fachen GOT Satz):

 allgemeine Untersuchung mit Beratung: 23,62 Euro
 Tumoroperation: 66,65 Euro
 Zahnextraktion einfach: 10,26 Euro
 Wundnaht schwierig: 81,32 Euro
 Gelenkothopädische Operation Arthroskopie: 274,28 Euro
 

 Die GOT legt nur die Erstattung für einzelne Behandlungsschritte fest. In der Regel stellt der Tierarzt mehrere Behandlungen für eine Untersuchung Ihres Hundes in Rechnung. Zudem kann der Tierarzt bei erhöhtem Aufwand den GOT-Satz bis auf das 3-fache anheben. Somit wäre alleine die schwierige Wundnaht bei 243,96 Euro!

Leistungen der Helvetia Hundekrankenversicherung

In unserem PetCare Tarifvergleich haben wir den PetCare Basis NICHT aufgeführt. Der Tarif bietet nur folgende Absicherungen:

 Jahreshöchstleistung 2.500 Euro
 keine Vorsorgepauschale
 20% Selbstbeteiligung

 Auswahl optionale Bausteine NICHT möglich

Tarifvergleich PetCare Kompakt und PetCare Komfort

Versicherungsumfang* Kompakt Komfort
OP-Schutz (Operationen nach Unfall / Krankheit
Jahreshöchstentschädigung 5.000 Euro unbegrenzt
Diagnostik/ Untersuchungen vor Operation (inkl. bildgebender Verfahren wie z.B. Röntgen, MRT und CT, Ultraschall)
   
Unterbringung in Tierklinik nach einer Operation 20 Tage 20 Tage
Nachsorge: Behandlung und Medikamente nach der Operation (z.B. Wundversorgung, Kontrolle)    
Physiotherapie nach der Operation    
Homöopathie, Akupunktur und Lasertherapie nach der Operation bis 4 Wochen 6 Wochen
Prothesen, Implantate, Orthesen und Hilfsmittel    
Kastration / Sterilisation auf Halterwunsch    
allgemeine Behandlungen nach Unfall / bei Krankheit
Jahreshöchstentschädigung (ambulante und stationäre Heilbehandlungen) 5.000 Euro unbegrenzt
Gesundheitspauschale z.B. Schutzimpfungen, Vorsorgeuntersuchungen, Wurmkuren, Floh- und Zeckenvorsorge, Zahnprophylaxe jährlich 30 Euro jährlich 70 Euro
Physiotherapie/Osteopathie    
optionale Bausteine
Zahnzusatzschutz    
alternative Heilmethoden    
Sonstiges
Mindestalter:
Höchstaufnahmealter
2 Monate
9 Jahre
2 Monate
9 Jahre
Erstattungshöhe von Tierarztrechnungen nach der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) inkl. anfallender Notdienstgebühren 2-facher Satz, schriftliche Begründung Tierarzt 3-fach und Notdienst 4-fach 2-facher Satz, schriftliche Begründung Tierarzt 3-fach und Notdienst 4-fach
Freie Tierarzt- und Klinikwahl    
Direkte Abrechnung mit dem Tierarzt    
Fehlentwicklungen    
Rassespezifische Erkrankungen     
Helvetia PetCare Schutzbrief**    
Schutz bei vorübergehenden Auslandsaufenthalten bis 12 Monate, weltweit 12 Monate, weltweit
Selbstbeteiligung (SB)*** 20 % optional, ab 5. Lebensjahr automatisch 20 %
Versicherungsbedingung Download
 * Die Leistungsbeschreibungen sind verkürzt wiedergegeben. Maßgebend sind die Kundeninformationen der Tier-Kranken­ver­si­che­rung (Stand März 2021)
** PetCare Schutzbrief: Leistungen sind u. a.: Unterbringung in einer Tierpension, Organisation von Tierfutter und Medikamente, Vermittllung von orstnahen Tierärzten. (Maßgebend sind die Bedingungen)

Vertragsbedingungen

 einheitliche Prämie für alle Rassen
 besondere Wartezeit 6 Monate (u.a. für HD, ED, Patellaluxation)
 Keine Wartezeit bei Verkehsunfälle, Vorsorgeaufwendungen und Kastration
 Die allgemeine Wartezeit beträgt 3 Monate
 Beitragssteigerungen: ab dem 4. Lebensjahr um jährlich 9%

optionale Bausteine

Sie haben die Möglichkeit, den Versicherungsschutz für Ihren Hund, um 2 Bereiche bei der Helvetia zu erweitern.

alternative Heilmethoden

Hier übernimmt die Helvetia 80% der Kosten bis zu 500 Euro im Jahr für

 Akupunktur und Akupressur
 Homöopathie
 Lasertherapie
 Magnetfeldtherapie
 Neuraltherapie
 Bioresonanztherapie
 Bachblütentherapie
 Phytotherapie
 Leistungen der Chiropraktik und andere alternative Heilmethoden

 

Zahnzusatzschutz

Mit diesem optionalen Baustein können Sie den Schutz für Zahnzusatzbehandlungen ergänzen. Helvetia übernimmt hierbei 80% der Kosten bis max. 500 Euro im Jahr für

 Milchcanini
 Wurzelbehandlung
 Zahnfüllungen
 Zahnersatz
 Zahnanomalien
 Korrekturen
 Gingivoplastik
 

Vorteile der Hundekrankenversicherung PetCare

Die PetCare Hundekrankenversicherung von Helvetia hat gewisse Vorteile für Sie, diese sind u. a.:

 einheitlicher Beitrag für alle Rassen
 im Tarif Komfort mit unbegrenzter Jahreshöchstentschädigung
 Kostenübernahme bis zum 4-fachen GOT-Satz
 rassenspezifische Erkrankungen und angeborene Fehlentwicklung mitversichert
 PetCare Schutzbrief automatisch enthalten
 Helvetia verzichtet auf das Kündigungsrecht im Schadenfall nach 3 Jahren
 im optionalen Zusatzbaustein Zahn sind u.a. Zahnersatz, Wurzelbehandlungen, Korrektur von Zahn- oder Kieferanomalien und Zahnfüllungen versichert
 direkte Abrechnung mit dem Tierarzt
 Absicherung von älteren Hunden oder mit Vorerkrankung möglich
 
 

Nachteile der PetCare Hundekrankenversicherung von Helvetia

Die Helvetia Hundekrankenversicherung hat auch ein paar nicht so gute Punkte, welche Sie vor dem Abschluss berücksichtigen sollten! 

Selbstbeteiligung

Im PetCare Komfort wird automatisch ab einem Alter von 4 Jahren eine Selbstbeteiligung von 20% im Vertrag aktiviert. 

Beitragssteigerungen

Die Beiträge werden ab dem 4. Lebensjahr um 9% jährlich angepasst.

Ältere Hunde

Wenn ihr Hund älter als 4 Jahr ist, benötigen Sie einen Gesundheitsprüfung durch einen Tierarzt. Wir haben das Formular für Sie  HIER hinterlegt. Allerdings können Sie mit diesem Formular auch für ältere Hunde und/oder Hunde mit Vorerkrankungen eine Anfrage auf Versicherungsschutz ermöglichen. 

Was kostet eine Kranken­ver­si­che­rung für Hunde bei der Helvetia?

Die Prämie für Sie als Hundehalter für die Hundekrankenversicherung bei der Helvetia ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig, unter anderem:

 Alter Ihres Hundes bei Vertragsabschluss (Vertragsbeginn)
 Tarifvarianten
 Mit oder ohne Selbstbeteiligung
 Zahlweise
 
Wir möchten Ihnen Anhand von verschiedenen Beispielen einmal den Monatsbeitrag im Tarif PetCare Komfort ohne optionale Zusatzbausteine für unterschiedliche Eintrittsalter darlegen:
 
 Eintrittalter ab 8 Wochen - 3 Jahre: mtl. 72,60 Euro
 Eintrittsalter 4 Jahre: mtl. 78,41 Euro 
 Eintrittsalter 5 Jahre: mtl. 84,22 Euro
 Eintrittsalter 9 Jahre: mtl. 130,67 Euro
 
Sie können unverbindlich im Vergleichsrechner Ihre Tarifvarianten berechnen und online abschließen.

Wenn Sie noch Fragen zur Helvetia Hundekrankenversicherung haben, stehe ich Ihnen als Ansprechpartner gerne zur Verfügung. Nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf.


Helvetia Hunde-OP-Versicherung

Neben der Hundekrankenversicherung bietet die Helvetia auch einen reine Hunde OP-Versicherung an. Eine große Auswahl an Tarifen gibt es hier aber nicht, da nur eine Variante angeboten wird. 

 der Tarif PetCare Op-Schutz ist ab 21,10 Euro im Monat zu haben.
 
TIPP: Möchten Sie sich so günstig wie möglich und so gut wie möglich vor hohen Tierarztkosten schützen? Dann sollten Sie einen Blick auf die Hunde-OP-Versicherung "Best" der HanseMerkur werfen. Diese OP-Versicherung gehört zu den besten am Markt. Sie können den Tarif Best auch um dem Baustein Zahn ergänzen. Zudem verzichtet die HanseMerkur auf eine altersabhängige Beitragsanpassung und auf eine zusätzliche altersabhängige Selbstbeteiligung.

Leistungen der Helvetia Hunde OP-Versicherung

Leistung OP-Schutz
Jahres Höchs­tent­schä­di­gung für Opera­tionen unbegrenzt
Opera­tionen  
Rasse­spe­zi­fi­schen Erkran­kungen  
Kosten­über­nahme bei Hüft­ge­lenks- oder Ellen­bo­gen­ge­lenks­dys­plasie (HD,ED)  
Diagnostik / Unter­su­chungen vor der OP  
Unter­brin­gung in Tier­klinik nach der OP 20 Tage
Nach­sorge: Behand­lung und Medi­ka­mente nach der OP  
Physio­the­rapie nach der Opera­tion  
Erstat­tungen von Tier­arzt­rech­nungen 2-facher Satz, schriftliche Begründung Tierarzt 3-fach und Notdienst 4-fach
Selbst­be­tei­li­gung (SB) 20 %
Leistungen Prothesen, Goldakupunkutur, Implantate  
Schutz bei vorüber­ge­henden Auslands­auf­ent­halt 12 Monate, weltweit
Warte­zeit: Opera­tionen bei Krank­heit 3 Monate
Warte­zeit: Opera­tionen nach Unfall keine (Verkehrsunfall)
Bedingungen Download
jetzt Angebot berechnen und online abschließen

 

Vorteile der Helvetia Hunde-OP-Versicherung

Zu den oben bereits genannten Leistungen, hat die Helvtia in Ihrem Operationskosten Tarif für Hunde nochfolgende Vorteile:

 alle Rassen sind versicherbar
 alle rassespez. Erkrankungen mit 6 Monate Wartezeit versichert
 Endoskopie versichert
 angeborene Fehlentwicklungen mitversichert
 keine Wartezeit bei Verkehrsunfällen
 

Es kann ohne Operationskostenversicherung teuer werden

Leider sind Operationen keinen Seltenheit bei Hunden. Zu den häufigsten Op´s zählen Tumoroperationen, Kreuzbandoperationen, Zahnoperationen und Wundnähten.

Allerdings ist eine OP-Versicherung für Ihren Hund nur einen Ausschnittsdeckung von einer Hundekrankenversicherung. Aufgrund der neuen GOT 2022 sind Tierarztbehandlungen merklich teurer geworden und nur Kranken­ver­si­che­rungen für Hunde decken diese Tierarztkosten ab. 

 

Eine Operationsversicherung für Hunde übernimmt nur die Operationskosten (einige Anbieter kommen für Nachsorgeuntersuchung auf). Alle weiteren Behandlungen beim Tierarzt, wie Impfung oder Medikamente müssen vom Hundehalter selber bezahlt werden!  

 

Was kostet der Helvetia PetCare OP-Schutz?

Der monatliche Beitrag für die Helvetia Hunde-OP-Versicherung hängt von nur von eine Faktor ab und dieser ist das Eintrittsalter Ihres Hundes bei Vertragsbeginn. Je jünger Ihr vierbeiniger Freund ist, wenn Sie eine Versicherung für Hundeoperationen abschließen, desto niedriger ist die Versicherungsprämie. 

Bei der Helvetia können Sie ab 21,10 Euro monatlich den OP-Schuzt beantragen.

Beitrag berechnen

Sollten Sie vor der Frage stehen, ob sie eine Hundekrankenversicherung oder Hunde OP Versicherung für Ihre Fellnase machen sollen, so nehmen Sie gerne mit mir Kontakt auf. Jeder Kunde von AMBA Versicherungen steht unser Service zur Verfügung.


Fragen zur Hundeversicherung der Helvetia?


Helvetia Hundehaftpflicht und weitere Tierversicherung

Bei der Helvetia Versicherung können Sie ebenso eine Hundehaftpflicht abschließen. Diese ist in 3 Varianten auswählbar:

   5 Mio. Deckungs­summe
 10 Mio. Deckungs­summe

 15 Mio. Deckungs­summe

Wir haben diese Tarife NICHT für Sie Sichtbar in unserem Hundehaftpflicht-Online-Rechner integriert, da es im Vergleich bessere Tarife am Markt gibt.

Ebenso bietet die Helvetia auch eine Katzenversicherung als weitere Tierversicherung an. Gerne können Sie sich auf unsere Seite hierüber informieren.


Hunde­halter­haft­pflicht Vergleich

Katzenversicherung


Ansprechpartner Helvetia Hundeversicherung

Sie haben bereits bei der Helvetia Versicherung eine Hundeversicherung abgeschloßen und wün­schen von uns betreut zu werden? Dies ist für Sie ohne Mehrkosten möglich. Registrieren Sie sich jetzt als Neukunde von AMBA Versicherungen und legen Sie Ihren Vertrag einfach an.

als Neukunde registrieren

Oder wün­schen Sie einen Versicherungsvergleich, eine Beratung oder ein Angebot? Dann stehe ich Ihnen als Ver­sicherungs­makler gerne persönlich zur Verfügung.


Impressum · Datenschutz · Erstinformation · Beschwerden · Cookies
AMBA Assekuranz-Makler-Büro-Allgäu hat 4,93 von 5 Sternen 274 Bewertungen auf ProvenExpert.com