AMBA Versicherung
InterRisk Wohngebäudeversicherung | Leistung im Überblick

InterRisk Wohngebäudeversicherung: Welchen Tarif wählen?

Wenn Sie Immobilien besitzen, dann haben Sie viele Gründe, sich Sorgen zu machen. Brände, vorsätzliche Beschädigungen durch Dritte, Glasscherben und andere unangenehme Momente können ganz unerwartet passieren.

In diesem Zusammenhang sollten Sie einen Blick auf InterRisk werfen. Die Gesellschaft war zunächst ausschließlich als Unfallversicherer (direkt zum Artikel InterRisk Unfall­ver­si­che­rung) tätig, begann aber nach und nach mit dem Vertrieb anderer Versicherungsprodukte.

Die Ge­bäude­ver­si­che­rung (ob Einfamilienhaus oder Mehrfamilienhaus) von InterRisk kann in verschiedenen Tarifvarianten ausgestellt werden, die jeweils unterschiedliche Leistungspakete haben. Hausbesitzer können wählen, welche Risikokomponenten sie mit ihrer Versicherung abdecken und welche Zusatzbausteine sie in ihren Versicherungsschutz aufnehmen möchten.

InterRisk Wohngebäudeversicherung - welcher Tarif passt?
 
Inhaltsverzeichnis

Schnellüberblick


InterRisk Wohngebäudeversicherung

InterRisk Ge­bäude­ver­si­che­rung


Ge­bäude­ver­si­che­rung von InterRisk – der unbestrittene Spitzenreiter

In Tests unabhängiger Organisationen erzielt die Versicherungsgesellschaft regelmäßig sehr gute Noten. Hier werden zwar viele verschiedene Versicherungslösungen angeboten, aber gerade bei Sachversicherungen zeigen Testergebnisse über längere Zeiträume durchwegs beste Ergebnisse. Die Wohngebäudeversicherung ist nur eine Versicherungsart, die Interessenten im Test mehrfach überzeugen kann, wenn es um InterRisk geht.

InterRisk Tarife: Welche Vorteile bietet die Wohngebäudeversicherung?

Die Wohngebäudeversicherung besteht aus drei Modulen, die L, XL und XXL heißen. Die Namen der Tarife sind symbolisch, weisen also auf den Leistungsumfang hin.

Der XXL-Tarif überzeugt durch die umfangreiche Deckung besonders und wird von vielen Immobilieneigentümern sehr geschätzt. In unabhängigen Tests namhafter Organisationen wie ASCORE Analyse, Franke und Bornberg und Morgen & Morgen war es der InterRisk XXL Tarif, der im Vergleich mehrfach überzeugte.

InterRisk Wohngebäudeversicherung

Mit diesem Versicherungsbaustein können Eigenheimbesitzer beruhigt schlafen. Niemand und nichts ist gegen Schäden am Haus so gut versichert wie die daraus resultierenden finanziellen Folgen:

  • Versichert sind Schäden durch Rohrbruch, Feuer, Hagel oder Orkan.
  • Im Brandfall sind Schäden durch Explosion, Blitzschlag oder Feuer gedeckt.
  • Auch bei einem Flugzeugabsturz und Folgeschäden durch Ruß und Rauch sowie Löscharbeiten ist Ihr Gebäude geschützt.
  • Bei Leitungswasser wird ein Schaden ersetzt, wenn dieser durch einen regelwidrigen Austritt von Leitungswasser verursacht wurde.

Es scheint, dass der Versicherungsanbieter bei der Erstellung des XXL-Tarifs alles Notwendige bereitgestellt hat. Sie können andere Module in Betracht ziehen, aber wenn Sie eine vollständige Palette von Versicherungsleistungen benötigen, ist der XXL-Tarif für Sie nützlich.

Außerdem sind hier auch Schäden am Gebäude durch Hagel oder Sturm abgedeckt. Dank verschiedener Konzepte gibt es für jeden Bedarf den optimalen Schutz.

InterRisk Versicherungsmodule – treffen Sie die richtige Wahl

Wie wählt man den richtigen Ge­bäude­ver­si­che­rungstarif aus? Vergleichen Sie zuerst den Preis, die Leistungen und die wichtigsten Tarifdetails auf einen Blick. In meinem Vergleichsrechner können Sie die Details aller drei Tarife genauer betrachten und eine Auswahl treffen.

Als Ihr unabhängiger Ver­sicherungs­makler würde ich Ihnen jedoch empfehlen, sich für den XXL-Tarif zu entscheiden. Nachfolgend erfahren Sie, was diesen Versicherungstarif exakt von seinen jüngeren Brüdern unterscheidet.

XXL-Tarif – alles Nötige ist bereits inklusive

Mit dem XXL-Tarif versucht die InterRisk alle Risiken abzudecken, die beim Vorhandensein von Immobilien auftreten können. So sind die Häuser der Kunden vor Sturm (KEINE Mindestwindstärke), Leitungswasser, Hagel, Feuer und Blitzschlag geschützt. Auch Bauteile und Zubehör sowie Garagen und Schuppen sind mitversichert. Versichert sind auch Brüche von Regenwasser-Abwasserrohren innerhalb des Gebäudes sowie von Heizungs- und Klimaanlagenrohren.

InterRisk zahlt zwischen 50.000 und 500.000 Euro (je nach Tarif) für Räumungs- und Abbruchkosten. Mietausfall ist bis zu 12(L) - 36(XL, XXL) Monate gedeckt. Es besteht auch das Recht, die Schadenshöhe in einem gerichtlichen Verfahren festzustellen.

Zusätzlich zu den Leistungen im L-Tarif deckt der XXL auch Schäden durch Seng und Schmor sowie die Kosten für die Beseitigung von Verstopfungen in Abflussrohren ab. Diese Leistungen finden Sie auch im XL-Tarif. Räumungs- und Abbruchkosten werden bis zu einer Höhe von 500.000 Euro übernommen.

Bei böswilliger Beschädigung durch Dritte wird ab 3.000 Euro (XL) bis zur Höchstversicherungssumme (XXL) gezahlt. Lebenshaltungskosten bei Unbewohnbarkeit der eigenen Wohnung werden für maximal 200 Tage bis zu einem Höchstbetrag von 500.000 Euro übernommen (XL, XXL). Bei Mietausfall zahlt der Versicherer bis zu 36 Monate (XL, XXL).

Zusätzlich besteht Versicherungsschutz bei Gegenständen, die mit Schläuchen an das Leitungssystem der Wasserversorgung angeschlossen sind. Ebenfalls abgedeckt sind Rohrbruch und Frostschäden an Rohrleitungen, Boilern, Bädern, Heizkörpern und Armaturen.

Zusätzlich zu den Leistungen im XL- sind im XXL-Tarif auch böswillige Beschädigungen durch Dritte und Schäden durch Wildtiere abgedeckt. In diesem Fall ist auch die grob fahrlässige Herbeiführung eines Versicherungsfalls bis zur Höhe der Versicherungssumme gedeckt.

Leistungen InterRisk Tarif XXL Wohngebäudeversicherung

Zusatz Baustein zur Ge­bäude­ver­si­che­rung bei InterRisk

Sie können in die Ge­bäude­ver­si­che­rung bei InterRisk folgendene Zusatz-Bausteine mit einschließen:

  • Elementarversicherung

Der Einschluss von dem Baustein weitere Naturgefahren wie z.B. Rückstau, Überschwemmung, Schneedruck, Dachlawinen, etc. sind sehr ratsam. Da aktuell der sog. Starkregen in Deutschland immer wieder für voll gelaufene Keller sorgt und dadurch die daraus resultierenden Sachschäden sehr kostenintensiv sind, empfehlen wir zum Grundschutz die Elementarversicherung.

  • Unbenannte Gefahren

Im Tarif XXL können Sie den Baustein weiteren Naturgefahren um unbenannte Gefahren ergänzen.

Hier haben Sie Schutz vor unvorhergesehen Schadenereignisse, welche

  • Plötzlich von außen eine einwirkende Ursache haben
  • NICHT zu den in den XXL-Tarifbedingungen genannte Gefahren zählen
  • Sie diese nicht vorhergesehen haben oder vorsehen hätten müssen

XXL-Tarif von InterRisk Wohngebäude Versicherung ist unsere Empfehlung

Wenn Sie nach meiner Meinung fragen, dann habe ich eine eindeutige Antwort. In Zusammenarbeit mit diesem Versicherer habe ich wiederholt festgestellt, dass der XXL-Tarif das Beste ist, was InterRisk in Sachen Wohngebäudeversicherung anbietet.

Sie müssen also keine zusätzlichen Bausteine ​​kaufen, wie es bei den Modulen anderer Versicherungsgesellschaften der Fall sein kann. Hier ist bereits sehr viel inklusive, und zwar bis zur maximalen Versicherungssumme.

Sollten Sie dennoch weitere Fragen zu den Leistungen in den oben genannten Tarifen oder Zweifel an der Richtigkeit Ihrer Auswahl haben, stehe ich Ihnen gerne telefonisch oder online zur Verfügung. Sparen Sie Zeit und lassen Sie sich von mir professionell beraten, bevor Sie sich für diese oder jene Police entscheiden.

Vergleich Wohngebäudeversicherung InterRisk


InterRisk Wohngebäudeversicherung

Benötigen Sie mehr Informationen?

InterRisk Ge­bäude­ver­si­che­rung