AMBA Versicherung
Pferde OP Versicherung | Ratgeber & Vergleich 2021

Pferde-OP-Versicherung: Wertvoller Schutz für Unfälle und mehr

Nicht immer reicht die klassische Pferde-Kranken­ver­si­che­rung aus, um Ihren Vierbeiner gesundheitlich vor allen Gefahren zu schützen. Nach einem schweren Unfall oder bei Veränderungen im höheren Alter lässt sich eine Operation Ihres Pferdes nicht vermeiden. Diese ist als Leistung nicht in der klassischen Tierkrankenversicherung zu finden, sondern muss gesondert als Pferde-OP-Versicherung abgeschlossen werden. Gerne berate ich Sie als unabhängiger Makler, ob diese Absicherung für Ihr Tier lohnt.

Pferde-OP-Versicherung ver­gleichen

Inhalt:

Vorteile einer Pferde-OP-Versicherung

Niemand kann vorhersehen, welche Situationen im Leben Ihres Tieres eintreten werden. Je nach Pferderasse und der Gesundheit des einzelnen Tieres haben Sie vielleicht einen Anhaltspunkt, wie oft Leistungen aus einer Kranken­ver­si­che­rung nötig werden. Das Risiko eines Unfalls ist hingegen bei jeder Rasse, in jedem Alter und bei jedem Ausritt gegeben.

Mit einer Pferde OP Versicherung haben Sie die Sicherheit, alle OP-Kosten Ihres Tierarztes oder einer Tierklinik sind abgesichert. Hier sind die Kosten gängiger Operationen nicht zu unterschätzen. Beispielsweise kostet eine Kolik-OP als eine der häufigsten OPs bei Pferden zwischen 5.000 und 7.000 Euro. Dieses Geld können die wenigsten Pferdehalter einfach so aus der privaten Tasche bezahlen.

Bei den meisten Tarifen können Sie sich flexibel für eine Höchstsumme entscheiden, die der Versicherer pro Jahr für Operationen zahlt. Durch die Aufteilung vom Basis- bis zum Premium-Tarif haben Sie zusätzliche Freiheiten, wie Sie die Leistungen der Versicherung gestalten möchten. Hierbei stehe ich Ihnen als Makler mit großer Erfahrung zur Seite.

Ist die Pferde OP Versicherung sinnvoll?

Den Abschluss einer speziellen Pferde OP Versicherung sollten Sie von Ihren finanziellen Möglichkeiten abhängig machen. Nicht nur die Kolik-OP erreicht schnell 5.000 Euro und mehr. Andere umfassende Operationen mit Vollnarkose und einer umfassenden Nachbehandlung können bis zu 10.000 Euro und mehr kosten. Je nach Schicksal Ihres Pferdes können mehr als eine Operation pro Jahr drohen, das Risiko steigt im Lebensalter zusätzlich an.

Falls Sie die genannten Beträge nicht einfach so aus dem privaten Geldbeutel bezahlen können, sollten Sie unbedingt über die Pferde OP Versicherung nachdenken. Denken Sie immer an die Alternative: Ihr Tierarzt stellt Ihnen je nach Schwe­re ein Einschläfern des Tieres in Aussicht, falls die Operation nicht durchgeführt werden kann. Hier sollten Sie nicht bereuen, keinen Versicherungsschutz für einige Euro im Monat abgeschlossen zu haben.

Versicherungsvergleich für den OP-Schutz lohnt

Der Markt an Tierversicherungen in Deutschland ist über die letzten Jahre gewachsen. Neben Bereichen wie Krankheit und Haft­pflicht finden Sie auch die OP-Versicherung bei immer mehr Anbietern. Kleinere Anbieter mit spezialisierten Tarifen wie die Uelzener Pferde OP Versicherung stehen genauso zur Auswahl wie die Pferdeversicherung der R+V oder die Allianz Pferde-OP-Versicherung.

Jetzt Pferde OP Versicherung berechnen

Jede der Gesellschaften bietet mehrere Tarife an. Als Laie in Versicherungsfragen sind die Unterschiede nicht immer einfach zu erkennen. Hier helfe ich Ihnen durch einen professionellen und unabhängigen Versicherungsvergleich weiter. Gemeinsam mit Ihnen kläre ich den konkreten Bedarf Ihres Tieres ab und sorge dafür, dass Sie in finanzieller Hinsicht keine Angst vor drohenden Operationen des Pferdes haben müssen.

Was kostet der Versicherungsschutz?

Der OP-Schutz ist günstiger als die monatliche Kranken­ver­si­che­rung für Ihr Pferd. Ein wichtiges Kriterium für die Beitragshöhe ist die maximale Deckungs­summe. Einfache Tarife bieten Ihnen 10.000 oder 15.000 Euro pro Operation und/oder Jahr, stärkere Tarife bieten 25.000 Euro oder mehr. Basis-Tarife sind oft schon für 15 bis 20 Euro monatlich finanzierbar, stärkere Tarife für circa 30 Euro.

Beachten Sie, dass diese Zahlen lediglich grobe Richtwerte darstellen. Es ist wichtig, den Versicherungsschutz stets an Ihren Wünschen und den Bedürfnissen Ihres Tieres zu orientieren. Kommen Sie einfach auf mich zu und lassen Sie unabhängig von mir durchrechnen, wo Sie die gewünschten Leistungen zum bestmöglichen Beitrag erhalten.

Welche Versicherung bietet den besten Schutz?

Leider lässt sich nicht pauschal sagen, wo Sie der beste Versicherungsschutz für Ihr Pferd in Deutschland erwartet. Dies hängt von einer Reihe von Faktoren ab, beispielsweise:

    •  Welcher Rasse gehört Ihr Pferd an?
    •  Wie gestaltet sich die Gesundheit des jeweiligen Pferdes? 
    •  Gibt es aufgrund von Vorerkrankungen größere OP-Risiken? 
    •  Was sind Ihre Bedürfnisse für den Schutz Ihres Pferdes?

Diese und weitere Fragen spielen in die Tarifwahl und damit auch in den besten Versicherungsschutz für Ihr Tier ein. Kommen Sie einfach auf mich zu und lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, wie Sie den besten OP-Schutz für Ihren geliebten Vierbeiner abschließen.

Übrigens: Nicht nur bei Pferden aller Rassen können Sie das Kostenrisiko einer Operation an eine Versicherung weitergeben. Auch für Hunde und Katzen halten viele Versicherungen in Deutschland starke Tarife bereit, mit denen Sie bestens auf alle Eventualitäten vorbereitet sind. Als unabhängiger Makler zeige ich Ihnen gerne, wie Sie für jeden Ihrer Lieblinge im Haus oder Gestüt zur besten Absicherung der tierischen Gesundheit gelangen!

Angebot per E-Mail anfordern


Impressum · Datenschutz · Erstinformation · Beschwerden · Cookies
AMBA Assekuranz-Makler-Büro-Allgäu Ver­sicherungs­makler, Gewerbeversicherungen, Kranken­ver­si­che­rung, Versicherung hat 4,92 von 5 Sternen 201 Bewertungen auf ProvenExpert.com
 
Schließen
loading

Video wird geladen...