Ihr Versicherungsmakler | Sicherheit für Sie & Ihre Familie
R+V Wohngebäudeversicherung: Tarife & Vergleich 2023

Gebäudeversicherung R und V: Tarife & Vergleich 2024

Sie wün­schen sich eine umfangreiche Absicherung für Ihr Zuhause? Dann könnte die R+V Ge­bäude­ver­si­che­rung Ihnen genau das bieten, wonach Sie suchen! Wir präsentieren Ihnen sämtliche Optionen und Leistungen, damit Sie bestmöglich informiert sind. Informieren Sie sich umfassend über alles Wichtige zur R+V Ge­bäude­ver­si­che­rung - wir haben sie geprüft und bewertet! Bevor wir jedoch in die Details der Ergo Ge­bäude­ver­si­che­rung eintauchen, möchten wir die Bedeutung einer Ge­bäude­ver­si­che­rung hervorheben. Als glücklicher Hausbesitzer ist es von großer Wichtigkeit, Ihr Eigentum gegen mögliche Schäden abzusichern. Denn Naturkatastrophen, Feuer, Wasserschäden und Stürme können jederzeit eintreten und ohne Versicherung schnell zu einem finanziellen Desaster führen. Eine Ge­bäude­ver­si­che­rung bietet nicht nur Schutz für Ihr Eigentum, sondern auch für Ihre Existenz als Hauseigentümer. Aus diesem Grund empfehlen wir jedem ernsthaft zu überlegen, eine solche Versicherung abzuschließen.

Die R+V ist die Versicherungsgesellschaft der Volksbanken Raiffeisenbanken und bietet sowohl Privat- als auch Geschäftskunden eine breite Palette an Produkten an. Im Bereich der Privatkunden werden neben Finanz- und Anlageprodukten auch verschiedene Versicherungslösungen angeboten, darunter die R+V Ge­bäude­ver­si­che­rung.

Wir zeigen Ihnen einen umfassenden Überblick über die R+V-Ge­bäude­ver­si­che­rung und uns auf die verschiedenen Aspekte der R+V Versicherung konzentriert, einschließlich möglicher Zusatzleistungen, Kosten und Vergleichen mit anderen Anbietern. Unser Ziel ist es, Ihnen alle notwendigen Informationen zur Verfügung zu stellen, damit Sie die R+V-Ge­bäude­ver­si­che­rung bestmöglich beurteilen können. Mit unserer Zusammenfassung sind Sie bestens gerüstet, um genau die passende Wohngebäudeversicherung und Anbieter zu finden, die Ihren Bedürfnissen entspricht.
 


Wohngebäudeversicherung Vergleich

starten


 

Die Tarife der R+V Ge­bäude­ver­si­che­rung

 
Die R+V Versicherung bietet die Wohngebäudeversicherung in zwei Tarife an, wobei der Classic-Tarif die grundlegendste und kostengünstigste Option darstellt. Der Classic-Tarif bietet soliden Basisschutz zu moderaten Prämien und ist somit ideal für preisbewusste Kunden mit grundlegenden Schutzbedürfnissen. Sie können sich zwischen Classic und Comfort entscheiden. Beide Tarifmodelle bieten Schutz bei Schäden, die durch Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel verursacht werden. Zur Freude der Versicherungsnehmer ist auch die Abdeckung von grober Fahrlässigkeit in beiden Tarifstufen inbegriffen. Um die Unterschiede zwischen den Tarifen zu verdeutlichen, empfiehlt es sich, einige wichtige Leistungen zu ver­gleichen, die zum Stand von 06/2023 aktuell sind.
 

Dieser Leistungsumfang ist in allen Tarifen der R+V Ge­bäude­ver­si­che­rung

 Ersatz des Neubauwertes bei Totalschaden

 Verzicht auf Leistungskürzung bei grober Fahrlässigkeit

 Reparaturkostenübernahme auch bei Teilschäden

 Ersatz von Begleitkosten, wie z. B. Aufräumungskosten, Bewegungs- und Schutzkosten

 Rohbauversicherung inkl. bei Abschluss einer Wohngebäudeversicherung über drei Jahre

 Frost- und Bruchschäden an Wasserzuleitungs- und Heizungsrohren

 

Was gehört zum Wohngebäude

Bei der R+V Ge­bäude­ver­si­che­rung ist die genaue Erfassung der Wohnfläche von zentraler Bedeutung. Die Wohnfläche beinhaltet alle Räume, die für Wohn- oder Freizeitaktivitäten genutzt werden, einschließlich ausgebauter Dachgeschosse. Es ist jedoch zu beachten, dass Kellerräume, Treppen, Balkone, Loggien, Terrassen und vergleichbare Lagerräume nicht als Teil der Wohnfläche betrachtet werden.

Bei der Ermittlung der Wohnfläche berücksichtigt werden hingegen Flur, Badezimmer, WC, Küche, Esszimmer, Schlafzimmer, Wohnzimmer sowie Räume, die für berufliche Zwecke wie Büros genutzt werden, und Räumlichkeiten für Freizeitgestaltung wie Hobbyräume, Schwimmbad und Wintergärten.

Räumlichkeiten wie Treppen, Balkone, Loggien, Terrassen, Heizungsräume, Waschküchen, Trockenräume, Gewächshäuser und Lagerflächen im Keller oder auf dem Dach sind nicht in der Wohnfläche enthalten.

Unabhängig davon, ob Ihr Tarif auf Grundlage der Wohnfläche oder anhand der Versicherungssumme, dem so genannten Wert 1914, ermittelt wird, ist die korrekte Angabe der Wohnfläche ausschlaggebend, um eine Unterversicherung zu verhindern. Eine Unterschätzung der Wohnfläche kann zur Folge haben, dass im Schadensfall nicht alle Kosten von der Versicherung gedeckt werden.

Unser Online-Vergleichsrechner ermöglicht es Ihnen, auf effiziente Weise die Angebote der R+V Ge­bäude­ver­si­che­rung mit denen anderer Anbieter zu ver­gleichen. Auf diese Weise können Sie nicht nur den geeignetsten Tarif ermitteln, sondern auch direkt online abschließen. Nutzen Sie diese Chance, um den bestmöglichen Schutz für Ihr Eigenheim sicherzustellen.
 
 

Die passenden Zusatzleistungen der R+V Wohngebäudeversicherung

 
Es besteht die Möglichkeit, den Vertrag um weitere Bausteine zu erweitern, welche jedoch mit einem zusätzlichen Beitrag verbunden sind. In beiden Tarifvarianten stehen Ihnen folgende Zusatzbausteine zur Verfügung.
 

Glasbruch

Der Baustein namens "Glasbruch" ist eine nützliche Ergänzung für den Fall von Schäden an der Verglasung eines Gebäudes. Denn gerade bei großen Fensterflächen oder Glasfassaden kann ein Glasschaden schnell hohe Kosten verursachen. Mit der Absicherung “Glasbruch” sind Sie im Schadensfall optimal abgesichert und müssen sich keine Sorgen um die finanziellen Folgen machen. Die Versicherungsleistung beinhaltet nicht nur den Austausch des zerbrochenen Glases, sondern auch die Kosten für eine eventuelle Reinigung sowie Entsorgung des beschädigten Materials.

Zudem können je nach Vertrag auch weitere Leistungen wie zum Beispiel Notverglasungen oder Sicherheitsfolien mitversichert werden. Besonders interessant ist diese Zusatzoption für Unternehmen, welche über große Schaufensterfronten verfügen. Ein unvorhergesehener Glasschaden könnte hier schnell zu einem Umsatzeinbruch führen und somit existenzbedrohend sein. Aber auch Privathaushalte profitieren von dieser Absicherung: Ob durch einen Sturm herabfallende Äste oder spielende Kinder - ein Glasbruch kann schneller passieren als man denkt. Und wer möchte schon auf den Reparaturkosten sitzen bleiben? Insgesamt bietet der Baustein “Glasbruch” also eine sinnvolle Ergänzung zur Wohngebäudeversicherung und sollte in Betracht gezogen werden, wenn es darum geht das eigene Eigentum bestmöglich abzusichern.

 

Gewerblicher Mietverlust

Der "gewerbliche Mietverlust" bietet Schutz vor Mietausfall, der durch einen Schaden entsteht. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn das vermietete Büro vorübergehend nicht genutzt werden kann, weil das Gebäude beschädigt ist. Auch wenn der Mieter aufgrund eines Schadens nicht in der Lage ist, seine Miete zu zahlen, greift diese Versicherung. Der Gewerbliche Mietverlust schützt somit Vermieter vor finanziellen Verlusten und sorgt für eine sichere Einnahmequelle. Doch nicht nur bei Schäden am Gebäude kann es zu einem Mietausfall kommen. Auch Insolvenzen oder Zahlungsunfähigkeit des Mieters können dazu führen, dass keine Mieten mehr gezahlt werden können. Hier bietet die Gewerbliche Mietverlustversicherung ebenfalls Absicherung. Ein weiterer Vorteil dieser Versicherung ist ihre Flexibilität: Sie kann individuell an die Bedürfnisse des jeweiligen Vermieters angepasst werden. So lässt sich beispielsweise auch ein höherer Selbst­behalt vereinbaren, um Kosten einzusparen. Insgesamt bietet die Gewerbliche Mietverlustversicherung also eine wichtige Absicherung für Vermieter von gewerblichen Immobilien und sollte bei jeder Anmietung in Betracht gezogen werden – denn im Falle eines Ausfalls sind hohe finanzielle Einbußen oft kaum vermeidbar.
 

Naturgefahren plus

Die R+V bietet mit dem Baustein "Naturgefahren plus" einen umfassenden Schutz vor sogenannten Elementarschäden. Diese umfassen Schäden, die durch verschiedene Naturereignisse wie Erdrutsch, Erdbeben, Erdsenkung, Lawinen, Schneedruck, Vulkanausbruch, witterungsbedingten Rückstau, Überschwemmung, eindringendes Oberflächenwasser über Gebäudeteile und Starkregen verursacht werden können. Um diesen Schutz zu gewährleisten, ist ein Selbst­behalt von 500 Euro vorgesehen.
 

Überspannungsschäden durch Blitz

Durch den Erwerb dieses speziellen Bausteins wird ein umfassender Versicherungsschutz sichergestellt, der auch bei Überspannungsschäden durch Blitze greift. Neben den üblichen Schäden an elektrischen Geräten sind auch Schäden an wichtigen Einrichtungen wie der Heizungssteuerung inbegriffen.
 

Photovoltaik

Wenn Sie eine Photovoltaik-Dachanlage mit einer Leistung von bis zu 15 kWp auf Ihrem Wohngebäude, freistehenden Nebengebäuden oder Garagen installiert haben, können Sie sich beruhigt zurücklehnen. Denn durch den Einschluss von "Photovoltaik" sind diese Anlagen in Ihrer Versicherung mitversichert. Sollte es zu einer Beschädigung jeglicher Art, einem Diebstahl oder Raub kommen, sind Sie abgesichert. Auch ein Ertragsausfall wird von der Versicherung übernommen. Hierbei wird eine Erstattungsgrenze von 25 Euro pro Tag für höchstens sechs Monate angesetzt.
 

Solarthermie

Mit diesem Baustein steht einer sorgenfreien Nutzung von Solarthermie-Dachanlagen auf Wohngebäuden, Nebengebäuden und Garagen nichts mehr im Wege. Der umfangreiche Versicherungsschutz erstreckt sich auf sämtliche Sachschäden durch Beschädigung jeglicher Art, Diebstahl und Raub. Darüber hinaus sind auch Schäden durch Naturgewalten wie Sturm, Hagel oder Blitzschlag abgedeckt. Sollte es tatsächlich zu einem solchen Ereignis kommen und die Solarthermie-Anlage in Mitleidenschaft gezogen werden, übernimmt die Versicherung nicht nur die Kosten für Reparatur oder Ersatz der Anlage selbst, sondern auch für mögliche Folgeschäden am Gebäude. So können Sie sich jederzeit auf eine zuverlässige Absicherung verlassen und das volle Potenzial der umweltfreundlichen Energiegewinnung ausschöpfen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Schutz vor Ertragsausfällen. Wenn aufgrund eines versicherten Sachschadens keine Energie mehr produziert werden kann, wird eine Entschädigung gezahlt.

Dadurch können finanzielle Einbußen vermieden werden und man kann schnellstmöglich wieder zur gewohnten Stromversorgung zurückkehren. Die Solarthermie-Versicherung bietet somit einen umfassenden Rundumschutz für alle Besitzer von solarbetriebenen Dachanlagen. Gerade in Zeiten steigender Energiewende ist dies ein wichtiges Thema und sollte keinesfalls vernachlässigt werden. Sichern Sie sich jetzt gegen mögliche Risiken ab und genießen Sie den Komfort einer nachhaltigen Energiequelle ohne Bedenken!

Im Tarif Comfort stehen Ihnen zusätzlich folgende Bausteine zur Verfügung.
 

Erhöhung Rohrpaket

Mittels dieses Zusatzbausteins haben Antragsteller die Gelegenheit, den Versicherungsschutz für Wasserzuleitungs- und Ableitungsrohre sowie Heizungsrohre zu maximieren. Bis zu einem Betrag von 20 Euro pro Quadratmeter ist eine Absicherung für folgende Bereiche gewährleistet: - Ableitungsrohre der Wasserversorgung auf dem Versicherungsgrundstück - Wasserzuleitungs- und Heizungsrohre, welche zur Versorgung des Gebäudes dienen und sich außerhalb des Grundstücks befinden - Wasserzuleitungs- und Heizungsrohre, welche sich auf dem Grundstück befinden, jedoch nicht zur Versorgung des Gebäudes dienen Eine Steigerung der Erstattung ist optional auf 40 oder 60 Euro pro Quadratmeter möglich.
 

Schäden durch wildlebende Tiere

Im Tarif Comfort haben Sie die Möglichkeit, Schäden durch wildlebende Tiere in Ihre Versicherung aufzunehmen. Die maximale Entschädigungsgrenze beträgt hierbei bis 5.000 Euro und ist für ständig bewohnte Einfamilienhäuser, Zweifamilienhäuser oder Mehrfamilienhäuser möglich.
 

Diebstahl, Vandalismus und Graffiti

Mithilfe dieses Bausteins ist es möglich, Schäden durch Vandalismus und Graffiti sowie den Verlust von Gegenständen, die fest mit dem Gebäude oder Grundstück verbunden sind, abzusichern. Der Selbst­behalt beträgt dabei 250 Euro und die Erstattungsgrenze kann entweder bei 2.500 oder bis zu 20.000 Euro liegen.
 

Schäden an Wohnungseingangstüren

Als Antragsteller haben Sie die Möglichkeit, zusätzlich zu ihrem Comfort-Tarif auch Schäden an Wohnungseingangstüren, Fenstern, Rollläden und Schutzgittern abzusichern, die im Falle eines Einbruchs entstanden sind. Dies ist allerdings nur für ständig bewohnte Zwei- oder Mehrfamilienhäuser möglich!

 Alle Sonderbedingungen, Limitierungen und Ausnahmeregelungen für die Zusatzmodule sind in den entsprechenden Vertragsklauseln aufgeführt.
 
 

Besondere Eigenschaften der R+V-Ge­bäude­ver­si­che­rung

 

Bei mehreren Versicherungen Rabatte: Die R+V gibt Ihnen die Möglichkeit, bei Abschluss mehrerer Versicherungen von der "PrivatPolice" zu profitieren und somit Nachlässe zu erhalten. Sanierung des Hauses: Wenn Sie eine ältere Immobilie saniert haben, können Sie unter bestimmten Bedingungen eine Neu-Einstufung beantragen. Dabei wird von der R+V das Sanierungsjahr mit dem Baujahr gleichgesetzt, um eine Prämienreduzierung zu erreichen. Diese Möglichkeit der Neu-Einstufung ist besonders interessant für Hausbesitzer, die ihr Zuhause modernisieren und dadurch energieeffizienter machen möchten.

Denn durch eine bessere Dämmung oder den Einbau einer neuen Heizungsanlage kann nicht nur Energie gespart werden, sondern auch die Prämienhöhe bei der Versicherung reduziert werden.
 
 

Wie viel bezahlt man für die Wohngebäudeversicherung der R+V?

 
Die Ausgaben für eine Wohngebäudeversicherung sind keineswegs einheitlich, sondern variieren je nach Versicherungsanbieter und individuellen Faktoren. Dazu zählen beispielsweise der Wert des Gebäudes, das Alter des Hauses und seine Lage. Doch bei der Suche nach der geeigneten Versicherung geht es nicht allein um den Preis. Eine erstklassige Wohngebäudeversicherung sollte auch einen adäquaten Schutz bereitstellen und im Ernstfall schnell und zuverlässig handeln können. Deshalb ist es ratsam, diverse Angebote von unterschiedlichen Anbietern sorgfältig zu ver­gleichen. Dabei sollten nicht nur die Preise, sondern auch Leistungen wie Deckungs­summen oder Selbst­behalte berücksichtigt werden. Eine gründliche Recherche kann helfen, eine Wohngebäudeversicherung zu finden, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Schließlich geht es darum, sicherzustellen, dass das eigene Heim im Notfall optimal geschützt ist.
 

Jährliche Anpassung in der Wohngebäudeversicherung

Entscheiden Sie sich für einen Neubau und profitieren Sie von der wachsenden Nachfrage im Baugewerbe sowie von Tarifverträgen. Jährliche Analysen des Statistischen Bundesamtes belegen diese Entwicklung eindeutig. Dadurch steigt der Wert Ihres Eigenheims und Ihr Versicherungsbeitrag erhöht sich entsprechend. Wir bieten Ihnen gerne eine individuelle Beratung an, um Ihnen die Faktoren und Konzepte dahinter zu erläutern. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin, um von uns persönlich beraten zu werden. Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.
 
 

R+V Ge­bäude­ver­si­che­rung im Vergleich

 
Grundlegend führen wir als Ver­sicherungs­makler zunächst einen Bedingungsvergleich durch, in diesem Beispiel mit Franke & Bornberg. Es ist wichtig, Tests durchzuführen, um die beste Versicherung zu finden. Verschiedene Organisationen und Publikationen haben spezifische Tests durchgeführt, um die Leistung der R+V Wohngebäudeversicherung im Vergleich zu anderen Anbietern zu bewerten. Folgend sehe Sie den Vergleich von den Tarifen Classic und Comfort.
 

 

In der Analyse, die durch den Bedingungsvergleich von Franke & Bornberg ermöglicht wurde, zeigen sich interessante Unterschiede zwischen den beiden Tarifen R+V PrivatPolice classic Flächenmodell und R+V PrivatPolice comfort.

Der R+V PrivatPolice classic Flächenmodell-Tarif, Stand Januar 2023, erzielte eine Gesamtbewertung von 72%. Dies legt nahe, dass dieser Tarif eine solide Wahl für diejenigen sein könnte, die grundlegende Absicherung suchen.

Auf der anderen Seite erreichte der R+V PrivatPolice comfort Tarif eine Gesamtbewertung von 82%, was auf eine höhere Qualität der Leistungen und auf zusätzliche Deckungsoptionen hinweist.
 

Versicherungsbedingungen

 Classic

 
 

Ansprechpartner zur Wohngebäudeversicherung

 

Falls Sie auf der Suche nach einer geeigneten Wohngebäudeversicherung sind, können wir Ihnen als Ver­sicherungs­makler gerne unsere Unterstützung anbieten. Mithilfe unseres Online-Rechners können Sie eigenständig und mühelos individuelle Vergleiche durchführen. Alternativ dazu können Sie uns auch direkt kontaktieren und von unserem Expertenwissen profitieren. Da wir als Ver­sicherungs­makler agieren, stehen wir Ihnen stets mit Rat und Tat zur Seite, damit Sie die für Ihre Bedürfnisse optimale Lösung finden können. Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, denn wir möchten Ihnen gerne helfen und freuen uns darauf.


Ge­bäude­ver­si­che­rung ver­gleichen

Sie benötigen Unterstützung?


Fazit: Ge­bäude­ver­si­che­rung der R+V

Der R+V PrivatPolice Comfort erweist sich als überlegene Option im Vergleich zum Classic Flächenmodell, insbesondere aufgrund der erweiterten Auswahl an Zusatzbausteinen wie Erhöhung Rohrpaket, Schäden durch wildlebende Tiere, Diebstahl, Vandalismus und Graffiti, sowie Schäden an Wohnungseingangstüren, die exklusiv im Comfort Tarif verfügbar sind. Dies bietet den Versicherten eine umfassendere Absicherung. Zudem sind beide Tarife erweiterbar durch Zusatzbausteine wie Glasbruch, gewerblicher Mietverlust, Naturgefahren plus, Überspannungsschäden durch Blitz, Photovoltaik und Solarthermie, allerdings gegen zusätzliche Beiträge.

Trotz der höheren Leistungen des Comfort Tarifs ist es ratsam, die Angebote anderer Anbieter wie Alte Leipziger, Barmenia oder Domcura zu prüfen, da diese noch bessere Bedingungen und Leistungen bieten. Bei der Wahl einer Versicherung sollte das Augenmerk auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Kosten, Leistungsumfang und individuellen Bedürfnissen gelegt werden.


Impressum · Datenschutz · Erstinformation · Beschwerden · Cookies
AMBA Assekuranz-Makler-Büro-Allgäu hat 4,96 von 5 Sternen 318 Bewertungen auf ProvenExpert.com