AMBA Versicherung
ARAG Firmenrechtsschutz | für Selbstständige und Firmen

ARAG Firmenrechtsschutz - drei Leistungsvarianten für besten Schutz

Inhaltsverzeichnis

Dadurch zeichnet sich der ARAG Firmenrechtsschutz aus

Der ARAG Firmenrechtsschutz schützt Sie und Ihr Unternehmen noch bevor es zu einem langwierigen Rechtsstreit kommt. Sobald Sie sich mit einer kritischen Situation konfrontiert sehen, können Sie auf den Firmenrechtsschutz von ARAG vertrauen. Als internationaler Versicherer verfügt der ARAG Rechtsschutz über erfahrene Rechtsschutzexperten: Unabhängig davon, ob Sie selbstständig sind, als Freiberufler arbeiten oder Ihr eigenes Unternehmen schützen möchten.

Die drei Leistungsvarianten des ARAG Firmenrechtsschutzes

Der ARAG Firmenrechtsschutz basiert auf drei Leistungsvarianten. Welcher ARAG Rechtsschutz für Ihre Firma die beste Wahl ist, hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen ab:

  • Basis: Der verlässliche Grundschutz im Rahmen des Gewerberechtsschutz.
  • Komfort: Bietet Ihnen das Plus an Sicherheit und überzeugt durch sein starkes Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Premium: Dieser Schutz bietet Ihnen ein Maximum an Sicherheit für die höchsten Ansprüche.

Was kosten die drei Varianten?

Die genauen Kosten für den ARAG Firmenrechtsschutz hängen davon ab, welchen Tarif Sie wählen. Ebenso davon, ob Sie den ARAG Rechtsschutz für Ihr Gewerbe um weitere Bausteine ergänzen:

  • Basis: ab 150 Euro pro Jahr.
  • Komfort: ab 200 Euro pro Jahr.
  • Premium: ab 500 Euro pro Jahr.

Wer ist alles mitversichert?

Im Rahmen Ihrer Firmenrechtsschutzversicherung sind Sie als Inhaber geschützt, aber auch Ihre Mitarbeitenden, während diese ihrer betrieblichen Tätigkeit nachgehen. Helfende Familienangehörige sind ebenfalls in der privaten Rechts­schutz­ver­si­che­rung inbegriffen.

Welche Bereiche sichert der ARAG Firmenrechtsschutz ab?

Der ARAG Firmenrechtsschutz passt sich an die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens an. Das ist wichtig, da jede Firma anders ist.

  • Mediation (außergerichtliche Streitbeilegung) ist grundsätzlich im ARAG Firmenrechtsschutz enthalten, unabhängig von der Ausprägung.
  • Der Rechtsschutz für Arbeitgeber schützt Sie vor arbeitsrechtlichen Konflikten mit Mitarbeitenden.
  • Der Rechtsschutz für Firmenfahrzeuge hilft Ihnen, wenn Sie Geschäftsfahrten mit Ihren Firmenfahrzeugen planen.
  • Der Rechtsschutz für Gewerbeimmobilien sichert Sie ab, wenn Sie Geschäftsräume mieten.
  • Zusätzlich haben Sie mit dem ARAG Firmenrechtsschutz stets die Möglichkeit, sich rund um die Uhr von Rechtsanwälten telefonisch beraten zu lassen.

Diese Zusatzbausteine gibt es

Neben den Basisleistungen, die der ARAG Firmenrechtsschutz Ihnen bietet, können Sie den Leistungsumfang über Zusatzbausteine erweitern.

  • Firmenvertrags-Rechtsschutz: Dieser Baustein hilft Ihnen, wenn es zu vertraglichen Streitigkeiten kommt.
  • Internet-Rechtsschutz: Er ermöglicht Ihnen einen aktiven Strafrechtsschutz und bietet Ihnen die Möglichkeit, rufschädigende Inhalte zu löschen.
  • ARAG JuraCheck: Der JuraCheck prüft Ihre Verträge, damit sie rechtlich Bestand haben.
  • Erweiterter Strafrechtsschutz: Der erweiterte Strafrechtsschutz hilft Ihnen, sollte Ihnen jemand ein vorsätzliches Vergehen vorwerfen.

Weitere Vorteile eines Firmenrechtsschutzes

Die ARAG Firmenrechtsschutzversicherung bietet Ihnen weitere Vorteile, durch die Sie und Ihr Unternehmen profitieren:

  • Wirtschaftsmediation: Mit ihr können Sie Konflikte lösen und dadurch einen anstehenden Prozess abwenden.
  • ARAG Online Rechts-Service: Der Rechts-Service bietet Ihnen zahlreiche Musterverträge und Musterschreiben aus unterschiedlichen Rechtsbereichen. Da sie selbst für Nicht-Juristen verständlich sind, bilden sie eine hervorragende Grundlage für Ihre eigenen Verträge.
  • Bonitätsprüfung: Durch die Bonitätsprüfung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre Kunden bereits im Vorfeld zu prüfen. So erfahren Sie, ob sie zahlungsfähig sind.

Wie steht es mit Wartezeiten oder Ausschlüssen?

Grundsätzlich müssen Sie mit einer Wartezeit von drei Monaten rechnen. Diese Wartezeit gilt für die meisten Rechtsschutz-Bausteine, wobei andere mit einer Frist von sechs Monaten einhergehen. Erst im Anschluss an diese Karenzzeit können Sie die Leistungen des Firmenrechtsschutzes in Anspruch nehmen.

Fazit - der ARAG Firmenrechtsschutz lohnt sich

Der ARAG Firmenrechtsschutz ergänzt Ihre Firmenversicherungen und schützt Sie, Ihre Mitarbeitenden und Ihr Unternehmen. Sollte es einmal zu einem langwierigen Rechtsstreit kommen, sind Sie hinreichen geschützt, selbst wenn Ihnen ein gewisser Vorsatz vorgeworfen wird.

Um von diesen Vorteilen zu profitieren, können Sie den ARAG Rechtsschutz für Ihre Firma bequem online abschließen. Damit Sie immer den Überblick über Ihre Versicherungen behalten, können Sie den digitalen Versicherungsordner nutzen.

Simplr können Sie auch ohne Maklerbindung nutzen - wenn Sie sich später dafür entscheiden sollten, mit einem mir zusammen zu arbeiten, ist das kein Hindernis.


Beratung gewünscht

Kontakt AMBA Ver­sicherungs­makler


ARAG Firmenrechtsschutz Vergleich


ARAG Firmenrechtsschutz vergleichen

ARAG Firmenrechtsschutz ver­gleichen