AMBA Versicherung
Fahrradversicherung: Vollkasko- & Diebstahlschutz

Fahrradversicherung: Vollkasko- & Diebstahlschutz für Ihr Fahrrad

Besitzt man ein hochwertiges Rad, stellt sich schnell die Frage nach dem Versicherungsschutz. Wenn Sie keine Fahrradversicherung haben, bleiben Sie im Falle eines Diebstahls oder Schadens nicht nur auf Ihrem Ärger, sondern auf den vollen Kosten sitzen.

Bei der Fahrrad Versicherung kommt es auf den Versicherer an, denn die Leistungen bei Diebstahl sind unterschiedlich. Doch die Klauseln oder Einschränkungen können Ihre Situation erheblich erschweren. Aus diesem Grund habe ich als Ihr Ver­sicherungs­makler im Folgenden umfangreiche Informationen zur Fahrradversicherung für Sie zusammengestellt.

Fahrradversicherung, Fahrrad Kasko versicherung

Auf dieser Seite finden Sie:

Fahrradversicherung – was ist das?

Bei einem guten Fahrrad zahlt sich die richtige Versicherung aus. Nur so erhalten Sie nach einem Schaden oder Diebstahl eine angemessene finanzielle Entschädigung. Die Fahrradversicherung funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie die Autokaskoversicherung.

Als Versicherter schützen Sie Ihr Fahrrad gegen eine bestimmte Gebühr der Versicherungsgesellschaft, um Ihren finanziellen Schaden bei Diebstahl und Vandalismus zu minimieren. Die Versicherungssumme beinhaltet auch den Wert Ihres Fahrrads. Eine Selbstbeteiligung hängt dabei vom Versicherer ab.

Welche Fahrradversicherung Leistungen gibt es?

Eine Fahrradversicherung oder Fahrrad Vollkaskoversicherung kann in verschiedenen Tarifvarianten mit unterschiedlichem Leistungsumfang abgeschlossen werden. So findet jeder Fahrradbesitzer den passenden Versicherungsschutz.

Alle Fahrrad Versicherung Tarife beinhalten Schutz für:

  • Diebstahl eines versicherten Fahrrades oder E-Bikes
  • Diebstahl von Einzelteilen, die fest mit dem Fahrrad verbunden sind
  • Batteriediebstahl

Bei einem Fahrrad Vollkasko Tarif sind auch Reparaturkosten abgedeckt. Diese Verluste werden kompensiert:

Mögliche Schadensfälle

Beispiel

Material-, Herstellungs- und Konstruktionsfehler

Sie bemerken 3 Jahre* nach dem Fahrradkauf an mehreren Stellen Rost durch schadhafte Schweißnähte, also Verschulden des Herstellers

Sturz- & Unfallschäden

Bei einem Sturz bricht der Sattel oder Rahmen Ihres Fahrrads

Elektronikschäden

Beim Fahren im Regen dringt Feuchtigkeit in den Akku eines Elektrofahrrads ein, wodurch dieser kaputt geht

Bedienungsfehler oder unsachgemäße Handhabung

Sie setzen den Akku bei Ihrem E-Bike falsch ein. Dadurch fällt es bei der Bewegung aus der Halterung und wird beschädigt

Akkuverschleiß

Nach einer gewissen Zeit wird Ihr E-Bike-Akku so schwach, dass er kaum noch für den Weg zur Arbeit reicht. Die Austauschkosten werden übernommen, wenn die Leistung drastisch nachlässt, beispielsweise wenn sie dauerhaft um 50% niedriger ist

Verschleiß an einigen Teilen des Fahrrads

Eine durch den täglichen Gebrauch verschlissene Fahrradkette bricht. Verschleiß an Bremsen und Reifen ist jedoch in der Regel vom Versicherungsschutz ausgeschlossen

Vandalismus

Jemand hat den Rahmen oder die Schutzbleche verbogen

* Hinweis: Der Hersteller haftet im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung für Schäden am Fahrrad, die durch Material-, Verarbeitungs- oder Konstruktionsfehler verursacht werden und innerhalb der ersten 2 Jahre nach dem Kauf auftreten.

Die Polizei schätzt, dass jedes Jahr mehr als 1,4 Millionen Fahrräder gestohlen werden. Insbesondere hochwertige Fahrräder haben ihren Preis. Das wissen leider auch Diebe. Wenn Sie Ihr Fahrrad versichert haben, müssen Sie nicht die vollen Kosten für ein neues Fahrrad tragen.

Wichtig: Die Angebote und Leistungen der verschiedenen Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men auf dem deutschen Markt sind sehr vielfältig, daher empfiehlt es sich, sich ausführlich mit dem jeweiligen Anbieter, seinem Kleingedruckten und allen Punkten vertraut zu machen.

Welche Vorteile kann ich von meiner Fahrradversicherung erwarten?

Die Haus­rat­ver­si­che­rung deckt nur Schäden im Falle eines Diebstahls. Im Gegensatz dazu sind die Leistungen der separaten Fahrradversicherung umfangreicher.

Je nach Plan können Sie folgende Vorteile erwarten:

  • Fahrrad-/E-Bike-Diebstahlschutz
  • Schutz vor Diebstahl von Fahrradteilen
  • Vandalismusschutz ist bei den meisten Versicherungen im Grundschutz enthalten

Letzteres bieten manche Versicherer gar nicht an. Daher sollten Sie genau auf das Kleingedruckte achten.

Die Versicherung übernimmt in der Regel die Kosten für den Kauf eines gleichwertigen Fahrrads, einschließlich Schloss oder Reparatur, bis zu einem Höchstbetrag. Reparaturkosten erhalten Sie als Zuschuss zum Kauf eines neuen Fahrrads.

Hierbei ist zu beachten, dass Reparaturen und Neuanschaffungen an einen autorisierten Händler gebunden sein können. Es gibt Anbieter, die jedoch nicht den gesamten Betrag übernehmen, sondern nur den Maximalwert. Der Schutz vor Teilediebstahl ist oft an Bedingungen geknüpft. Zum Beispiel kann der Schutz nur für dauerhaft befestigtes Zubehör gelten:

  • Sattel
  • Fahrradlicht
  • Fahrradlenker

In den meisten Fällen müssen Sie einen Selbst­behalt zahlen, dafür werden die Kosten für die Wiederherstellung einschließlich der Installationskosten abgedeckt. Es gibt Einschränkungen, die besagen, dass Aftermarket-Carbonteile wie Lenker, Laufräder, Sattel und Sattelstütze nicht versichert sind.

Manche Anbieter bieten den Schutz nicht für alle Fahrrad- oder E-Bike-Modelle an. Wenn Sie ein sportbegeisterter Radfahrer sind, achten Sie darauf, dass Ihre zukünftige Versicherung Ihre individuellen Fahrrad-Anbauteile und -Zubehör berücksichtigt.

Fahrraddiebstahl-Checkliste: Hilfreiche Informationen bei der Schadensmeldung

Wurde das Fahrrad oder E-Bike gestohlen, ist der Diebstahl bei der Polizei und, falls es versichert ist, bei Ihrer Hausrat- oder Fahrradversicherung zu melden.

Diese Checkliste hilft allen Fahrrad-/E-Bike-Besitzern:

  1. Bewahren Sie Ihren Kaufbeleg für das Fahrrad auf
  2. Notieren Sie eindeutige Kennungen: Farbe, Marke, Zubehör usw.
  3. Notieren Sie die Rahmennummer und Informationen auf dem Batterie-/Motor-Typenschild
  4. Machen Sie ein Foto von Ihrem Fahrrad

Hinweis: unsere Kunden haben die Möglichkeit, alle Fotos und Unterlagen in den kostenfreien digitalen Versicherungsordner Simplr zu hinterlegen. Dadurch haben Sie dieses im Schadensfall immer griffbereit!

Nach sofortiger Anzeige bei der Polizei gehen Sie innerhalb von 7 Werktagen nach dem Schadensfall zum Vertragspartner der Versicherung oder zu Ihrem Fahrradhändler und füllen dort eine Schadensanzeige aus. Die Gegenpartei faxt das Formular zusammen mit den Unterlagen an die Versicherungsgesellschaft und erhält innerhalb von fünf Werktagen eine Deckungsbestätigung oder eine Ablehnung der Abrechnung.

Der Vertragspartner sendet daraufhin seine Rechnung unter Angabe der Schadensnummer an die Versicherung, die die Rechnung bis zur Höhe der Versicherungsleistung innerhalb von 5 Werktagen bezahlt.

Somit dauert die vollständige Schadensregulierung in diesem speziellen Fall maximal 17 Werktage. Die Schadenabwicklungszeiten sind je nach Anbieter unterschiedlich: Je nach Versicherungsgesellschaft kann es also bis zu 4 Wochen nach Schadensmeldung dauern.

Schutzbrief: Hilfe bei E-Bike-Panne

Versicherungskunden kennen vielleicht schon den Schutzbrief für die Kfz-Versicherung. Neben der Kfz-Versicherung können Autofahrer einen Schutzbrief für ihr Auto abschließen, um ihnen beispielsweise im Pannenfall zu helfen.

Das gleiche Prinzip gilt für E-Bikes/Fahrräder. Je nach Versicherungstarif können bestimmte Leistungen direkt in der E-Bike-Versicherung enthalten sein oder über einen Schutzbrief angeboten werden – als Ergänzung zum Schutz des E-Bikes.

Zu den Standardleistungen für den Schutzbrief gehören:

  • Notfall-Hotline
  • Pannenhilfe und Abschleppdienst
  • Fahrradrücktransport
  • Mietfahrrad
  • Organisation der Weiter- und Rückreise
  • Ersatzrad
  • Unterkunftskosten

E-Bike-Schutzbriefe sind eine sinnvolle Ergänzung zum Versicherungsschutz, die bei langen Reisen oder Notfällen im Ausland helfen können.

Fahrrad Versicherung im Vergleich

Was kostet eine E-Bike Versicherung?

Ausschlaggebend für die Prämie ist nicht nur der Wert des Fahrrads, sondern auch der Wohnort, denn in manchen Regionen Deutschlands kommt es häufiger zu Fahrraddiebstählen als in anderen. Aus diesem Grund fragen die Versicherer auch nach einer Postleitzahl. Wenn ein E-Bike 2.000 Euro kostet, dann kann die Versicherung fast 80 Euro pro Jahr betragen.

Fahrradversicherung Kosten bei Versicherungsgesellschaften

Ammerländer bietet umfassenden Versicherungsschutz zum günstigen Preis. Das Alter des E-Bikes darf jedoch drei Jahre nicht überschreiten und der Wert soll unter 10000 EUR sein, bei Wahl des Exclusiv-Tarifs - bis zu 15000 EUR. Für das Fahrradschloss soll eine Rechnung vorliegen und es darf kein Zahlenschloss sein, damit im Falle eines Diebstahls eine Versicherungssumme von maximal 10000 EUR (oder 15000 EUR beim Exclusiv-Versicherungstarif) besteht. Zusätzlich zu diesem Betrag wird auch das Schloss erstattet.

Der Hauptunterschied zwischen Fahrrad- und E-Bike-Versicherung ist die Erstattung der Kosten für den Akku bei Diebstahl oder Beschädigung. Die E-Bike-Versicherung von Ammerländer verlangt jedoch, dass der Rahmen aus Stahl oder Aluminium besteht.

Neben Ammerländer können Sie auf die Tarife von andsafe, Barmenia und Neodigital achten. Das sind mit Abstand die besten Tarife für die Fahrradversicherung auf dem deutschen Markt.

Der Fahrradversicherung Vergleich hilft Ihnen bei der Auswahl des richtigen Versicherers

Da die Angebote verschiedener Versicherungen auf dem deutschen Markt sehr unterschiedlich sein können, empfehle ich Ihnen, vor einem Fahrradversicherung Abschluss mehrere Leistungspakete zu ver­gleichen.

Mit dem Fahrradversicherung Vergleich auf unserer Website finden Sie schnell und einfach einen passenden Fahrrad- oder E-Bike-Schutz. In unserem Vergleich haben wir folgende Anbieter miteinander für Sie verglichen:

andsafe Fahrradversicherung

Bei diesem Anbieter können Sie nicht versicherungs- und nicht zulassungspflichtige Fahrräder ohne Kenn­zeichen ver­sichern. Sie können somit eine Versicherung für

  • Citybikes
  • Pedelecs
  • Falträder
  • E-Bike
  • Dirt Bike
  • Lastenfahrräder
  • Tandemräder
  • Downhill Bike 
  • Mountainbike
  • Rennrad
  • Räder mit Carbonrahmen

abschließen.

Ausschlüsse sind u. a. gewerbliche genutzte Fahrräder und Fahrräder mit einer Versicherungssumme von über 20.000 EUR.

Darüber hinaus kann ein gebrauchtes Fahrrad auch von hoher Qualität sein und zusätzlichen Schutz benötigen. Daher können Sie auch für Ihr Gebrauchtrad auf eine Versicherung zählen.

Leistungsübersicht andsafe Fahrradversicherung

Andsafe bietet ebenfalls Schutz für fahrradbezogene Teile, die Ihnen bei der Verwendung helfen: Lenker, Fahrradsattel, Gepäckträger und Lampen. Auch Fahrradanhänger bis 150 EUR und Gepäck auf Fahrradtouren können bei diesem Anbieter versichert werden.

jetzt andsafe Fahrradversicherung berechnen & abschließen

Ammerländer Fahrradversicherung

Dieser Versicherungsanbieter hat meiner Meinung nach das vielseitigste Angebot für seine Kunden. Mit der Ammerländer Vollkaskoversicherung können Sie Ihr Fahrrad vor Beschädigung oder Diebstahl schützen. Auf diese Versicherung können Sie sich auch unterwegs und auf Reisen verlassen. So können Sie sicher sein, dass Sie im Pannenfall den besten Service erhalten.

Auch E-Bike-Besitzer finden hier viel Nützliches. Ammerländer bietet hervorragenden Schutz für E-Bikes bis 25 km/h ohne Versicherungspflicht. Die Fahrrad Vollkaskoversicherung schützt vor den Folgen von Diebstahl und Schäden an Ihrem Fahrrad, beispielsweise durch Sturm oder Vandalismus. Interessant ist auch, dass ein Mietfahrrad im Urlaub von dieser Versicherung abgedeckt ist. Für zuverlässigen Service unterwegs ist in den Ammerländer Exclusiv & Excellent Tarifen ein Roland Schutzbrief enthalten.

Leistungsübersicht Ammerländer Fahrradversicherung

Bei diesem Anbieter können Sie ver­sichern:

  • Fahrräder und Lastenräder bis zu einem Einkaufswert von 10000 Euro bzw. bis zu 15000 Euro im Tarif „Excellent“
  • Firmenräder, die privat genutzt und auch an Mitarbeiter vermietet werden
  • Mit dem Fahrrad gekauftes Zubehör und Gepäck
  • Auch Schäden an Mieträdern im Urlaub sind im Tarif Exklusiv & Exzellent versichert

Hauptvorteile von Ammerländer:

  • Erstattung zum Wiederbeschaffungswert
  • Schutz vor grober Fahrlässigkeit
  • keine regionalen Preisunterschiede
  • um es vor Diebstahl zu sichern, sollten Sie nur das Fahrrad abschließen - Sie müssen nicht nach einer Möglichkeit suchen, es an ein Objekt zu binden
  • neue und gebrauchte Fahrräder können versichert werden
  • keine Selbstbeteiligung

Ammerländer Fahrradversicherung berechnen & abschließen

Barmenia Fahrradversicherung

Dieser Versicherungsanbieter bietet Ihnen umfassenden Schutz, egal ob Sie ein gebrauchtes Fahrrad oder ein neues E-Bike haben. Bei der Barmenia können Sie ausfolgenden Leistungsmodulen wählen: Kasko-, Diebstahlschutz und Schutzbrief.

Leistungsübersicht Barmenia Fahrradversicherung

Ich habe auch die wichtigsten Punkte hervorgehoben, auf die Sie achten sollten:

  • Neuwerterstattung
  • keine Verpflichtung, das Fahrrad an einem stationären Gegenstand festzubinden
  • Versicherung für Carbonräder
  • Versicherung für neue und gebrauchte Fahrräder
  • die Versicherung wird von einer juristischen Person abgeschlossen
  • Sie können Ihre Barmenia Fahrradversicherung täglich kündigen
  • keine Selbstbeteiligung

Bei der Barmenia Fahrradversicherung können Sie zwischen mehreren Leistungsbausteinen wählen und so Ihren persönlichen Schutz individuell gestalten.

Jetzt Barmenia Fahrradversicherung berechnen & abschließen

Neodigital Fahrradversicherung

Mit der Neodigital Fahrrad- oder E-Bike-Versicherung schützen Sie Ihr Fahrrad, Carbonrad oder nicht versicherungspflichtiges Pedelec inklusive Gepäck vor Diebstahl und Beschädigung, je nach gewähltem Tarif. Auch Elektronik- und Feuchtigkeitsschäden an Motor und Akku sind versichert.

Wenn Sie eine Neodigital-Haus­rat­ver­si­che­rung haben, ist das Fahrrad mitversichert oder kann separat eingeschlossen werden. Die Haus­rat­ver­si­che­rung greift jedoch nicht, wenn das Fahrrad außer Haus gestohlen wird. Die Versicherungssumme bei Fahrraddiebstahl ist oft auf einen bestimmten Höchstbetrag begrenzt, sodass die Kosten für teurere Fahrräder nicht erstattet werden. Daher ist es insbesondere bei E-Bikes oder höherwertigen Fahrrädern sinnvoll, das Fahrrad bei dieser Gesellschaft separat zu ver­sichern.

Leistungsübersicht Neodigital Fahrradversicherung

Je nach gewähltem Neodigital-Tarif sind folgende Leistungen beinhaltet:

  • Beschädigung oder Zerstörung durch Feuer, Blitz, Explosion
  • Naturkatastrophen
  • Unfälle und Sturzschäden
  • Vandalismus
  • Einbruchdiebstahl und Raub
  • Elektronikschäden an Batterie, Motor und Steuergeräten
  • Feuchtigkeitsschäden an Motor, Steuerungsgeräten und Batterie
  • Diebstahl – Fahrradgepäck ist auch in den Tarifen Optimal mobil und NEO mobil L versichert
  • Diebstahl von Ersatzteilen einschließlich Batterie

Folgende Vorteile erhalten Sie, wenn Sie ihr Fahrrad bei diesem Anbieter ver­sichern:

  • individuelle Tarife passend für jede Lebenssituation
  • bequemer Zugriff auf alle Dokumente online
  • Schutz rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr, weltweit
  • die Kündigung ist unabhängig von der Vertragsdauer immer möglich
  • Schutz vor Fahrradschäden und Diebstahl, einschließlich Batterie- und Motorschäden

Hier Neodigital Fahrradversicherung berechnen & abschließen

Unser Leistungsvergleich der ausgewählten Tarife

Die Angebote der besten Versicherer am Markt unterscheiden sich kaum voneinander. Dennoch halte ich es für notwendig, die wichtigsten Punkte der Klarheit halber durchzugehen:

Highlights

 

Anbieter Fahrrad Versicherung andsafe

 

 

Anbieter Fahrrad Versicherung Ammerländer

 

Fahrrad Versicherung Barmenia

 

 

Fahrrad Versicherung Neodigital

Versicherungssumme, EUR 20.000 10.000 

Exklusiv 15.000

12.000 10.000
Selbstbeteiligung        
Kaufpreiserstattung        
Reparaturkosten        
Wartezeit bei Verschleißschäden 3 Monate keine keine keine
Diebstahl        
Teildiebstahl        

Pannenschaden

   

 (Ausnahme Classic)

   

Sturz- & Unfallschaden

       
Vandalismus        
Elektronikschaden        
Verschleiß        

 (je nach Tarif)

Produktionsfehler      

 

 (je nach Tarif)

Freie Wahl der Werkstatt

       
Europaweit        

Versicherung online abschließen

HIER  HIER HIER HIER

Was kostet die Fahrradversicherung bei diesen Anbietern

Im Gegensatz zu Leistungen variieren die Preise verschiedener Versicherer. So können Sie sich zum Beispiel über die monatlichen Kosten informieren, wenn Sie Ihr Fahrrad/E-Bike gegen Diebstahl ver­sichern möchten:

Anschaffungskosten, EUR

 

Anbieter Fahrrad Versicherung andsafe

 

 

Anbieter Fahrrad Versicherung Ammerländer

(inkl. Vollkasko, Tarif Classic)

Fahrrad Versicherung Barmenia

 

 

Fahrrad Versicherung Neodigital

(mobil Optimal)

Beispielrechnung (EUR/Monat) - Fahrrad*
500 3,53 6,79 3,58 5,42
1.000 3,69 6,79 3,58 6,74
2.000 5,19 7,29 4,39 10,56
3.000 6,62 8,19 5,30 13,20
5.000 10,39 15,97 9,02 18,33
10.000 17,92 28,36 15,66 32,26
Beispielrechnung (EUR/Monat) - E-Bike*
500 3,07 5,92 3,58 3,75
1.000 3,20 5,92 3,58 3,79
2.000 4,52 6,17 4,39 5,94
3.000 5,76 6,92 5,30 7,42
5.000 8,01 13,34 9,02 10,31
10.000 15,07 22,24 15,66 18,14

*tatsächliche Prämie kann aufgrund individueller Angaben abweichen

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, stehe ich Ihnen als unabhängiger Ver­sicherungs­makler sowohl online als auch persönlich zur Verfügung.

Stand 09.03.2022


Fragen zur Fahrradversicherung?


FAQ

Unterscheidet sich die Fahrradversicherung vom Fahrraddiebstahlschutz bei der Haus­rat­ver­si­che­rung?

Die Haus­rat­ver­si­che­rung deckt nur Fahrraddiebstahl ab. Einbruch in Wohnung, Keller, Garage oder Fahrradkeller ist bereits in der Basisversicherung gedeckt.

Wenn Sie einen Tarif mit Fahrrad-Zusatzklausel wählen, haben Sie auch Versicherungsschutz, wenn Ihr Fahrrad anderweitig gestohlen wird, z.B. wenn Sie es neben dem Supermarkt, dem Büro oder am Bahnhof abgestellt haben.

Die Fahrradversicherung deckt nicht nur Diebstahl ab, sondern je nach Tarif auch viele weitere Schadensarten wie Sturzschäden, Vandalismus und Teilediebstahl, Verschleiß, Elektronikschäden und Pannen.

Gibt es besondere Anforderungen für die Fahrradversicherung?

Damit die Versicherung die Kosten übernimmt, ist es erforderlich, das Fahrrad an einem festen Gegenstand, z.B. einer Straßenlaterne, festzubinden und ein hochwertiges Fahrradschloss zu verwenden. Je nach Versicherer können zusätzliche Voraussetzungen vorgegeben sein, wie etwa bestimmte Schlösser, damit Versicherungsschutz besteht.

Welche Fahrräder kann ich generell ver­sichern?

it der Fahrradversicherung können Sie grundsätzlich folgende Arten von Zweirädern ver­sichern:

  • Ein Fahrrad ohne Motor, angetrieben nur durch Muskelkraft
  • Pedelec oder E-Bike: Fahrrad mit Motor und elektronischer Tretunterstützung bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h
  • Manche Versicherer bieten auch Tarife für gebrauchte Räder an, andere nur Tarife für Neubesitzer
  • Darüber hinaus begrenzen einige Unternehmen die Zeit, nach der Sie nach dem Kauf eines Fahrrads eine Versicherung abschließen können

Pedelecs und E-Bikes mit zulassungspflichtiger Versicherungsnummer können nicht von der Fahrradversicherung übernommen werden. In diesem Fall benötigen Sie eine separate Mopedversicherung.