Ihr Versicherungsmakler | Sicherheit für Sie & Ihre Familie
Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung der UKV:Leistungen & Bewertungen

UKV Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung: Leistungen, Kosten & Bewertungen im Überblick

Die UKV Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung kann helfen, teure Zahnersatzkosten zu umgehen, aber was umfassen die verschiedenen Tarife und wie werden sie von Kunden bewertet? Unser Artikel geht diesen Fragen auf den Grund und gibt Ihnen einen klaren Überblick über die Tarifoptionen, Kosten und Kundenerfahrungen mit der UKV.
 
 

Das Wichtigste auf einen Blick

 

 Die UKV Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung bietet wichtige finanzielle Absicherung gegen hohe Selbstbeteiligungen, die über die Basisversorgung der gesetzlichen Kranken­ver­si­che­rung hinausgehen, und schließt Lücken bei Zahnersatz und -behandlungen.

 Es gibt verschiedene Tarifoptionen (ZahnPrivat Premium, Optimal und Kompakt), die individuelle Bedürfnisse abdecken und von der Stiftung Warentest positiv bewertet wurden, was die Qualität dieser Tarife bestätigt.

 Die UKV bietet neben der Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung weitere Versicherungsoptionen wie VorsorgePRIVAT und NaturPRIVAT an, die zusätzliche Gesundheitsleistungen abdecken, und ein kundenfreundliches Antrags- und Abrechnungsverfahren über digitale Tools.


UKV Zahnzusatz

jetzt berechnen


 

UKV Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung: Warum ist sie wichtig?

 
Zahnärztin mit Patientin während einer Zahnbehandlung
 

Warum sollte man überhaupt über eine Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung nachdenken? Die Antwort liegt auf der Hand:

 Die gesetzliche Kranken­ver­si­che­rung in Deutschland deckt oft nur die grundlegenden Zahnleistungen ab.

 Hochwertiger Zahnersatz, regelmäßige Zahnreinigungen oder kieferorthopädische Behandlungen sind Leistungen, die über die Basisversorgung hinausgehen und deren Kosten mitunter erheblich sind.

 Die Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung der UKV Union Kranken­ver­si­che­rung AG bietet eine Lösung, um diese Versorgungslücken zu schließen und vor unerwartet hohen Zuzahlungen zu schützen.

Ohne den zusätzlichen Schutz einer Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung tragen Versicherte häufig einen großen Teil der Kosten für qualitativ hochwertige Materialien selbst. Insbesondere im Bereich des Zahnersatzes, bei Zahnbehandlungen und in der Kieferorthopädie kann es ohne eine Zusatzversicherung zu hohen Eigenbeteiligungen kommen.

Die UKV Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung stellt hier eine wichtige Absicherung dar, um Sie vor finanziellen Überraschungen zu bewahren und Ihre Zahngesundheit langfristig zu sichern.
 

Vorteile der UKV Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung

Die UKV Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung sticht durch ihre umfangreichen Leistungen hervor. Nicht nur, dass sie abhängig vom gewählten Tarif einen Großteil, wenn nicht sogar alle Zahnersatzkosten abdeckt, sie unterstützt zudem präventive Maßnahmen wie die professionelle Zahnreinigung. Eine regelmäßige Zahnreinigung ist nicht nur eine Investition in die Ästhetik Ihres Lächelns, sondern auch in Ihre gesundheitliche Vorsorge.

Ein weiterer Pluspunkt ist die Flexibilität der Tarife. Mit dem ZahnPrivat Kompakt-Tarif können Sie beispielsweise 50% der Kosten für Zahnersatz und Prophylaxe bis zu einem Betrag von 60 Euro pro Jahr erstatten lassen. Diese und weitere Leistungen der UKV Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung bieten Ihnen eine solide Grundlage, um auf unvorhergesehene Zahnbehandlungskosten vorbereitet zu sein und gleichzeitig Ihre Zahngesundheit aktiv zu fördern.
 
 

Die verschiedenen Tarife der UKV Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung

 
Die UKV Union Kranken­ver­si­che­rung AG versteht, dass jeder Kunde individuelle Bedürfnisse hat. Deshalb bietet die UKV drei unterschiedliche Tarifvarianten an: ZahnPrivat Premium, ZahnPrivat Optimal und ZahnPrivat Kompakt. Diese Tarife sind so konzipiert, dass sie in puncto Erstattungsquoten und Leistungen variieren, um jedem Kunden die passende Versicherungsoption zu bieten.
 

UKV ZahnPrivat Premium

Der ZahnPrivat Premium-Tarif der UKV steht für höchste Ansprüche. Er bietet umfangreiche Leistungen für Zahnersatz und Zahnbehandlung, die eine erhebliche finanzielle Entlastung bedeuten können. Kieferorthopädische Maßnahmen werden ebenfalls großzügig mit einer Erstattung von 90% bis zu einem Betrag von 3.600 Euro berücksichtigt, was auch moderne privatärztliche Methoden einschließt.

Die Qualität dieses Tarifs wurde auch von externer Seite bestätigt: Die Stiftung Warentest hat den ZahnPrivat Premium-Tarif mit der Bestnote 1,0 ausgezeichnet. Diese Bewertung unterstreicht die Attraktivität des Angebots und bietet Ihnen die Sicherheit, dass Sie mit dem Premium-Tarif der UKV ausgezeichneten Versicherungsschutz für Ihre Zähne erhalten.

Der Tarif ZahnPrivat Premium von UKV erzielt in der WaizmannTabelle einen Wert von 84% und in der Kategorie Kieferorthopädie für Kinder einen Wert von 81%. Als Alternativen mit herausragenden Leistungen sind die Janitos JA dental 100 für umfassenden Zahnschutz und die Concordia Zahn Sorglos für kieferorthopädische Behandlungen bei Kindern zu beachten.
 

UKV ZahnPrivat Optimal

Der ZahnPrivat Optimal-Tarif ist eine hervorragende Wahl für diejenigen, die eine gute Balance zwischen Kosten und Leistung suchen. Mit einer Erstattungsquote von 70% für alle Restkosten beim Zahnarzt bietet dieser Tarif eine solide Grundlage für umfassenden Versicherungsschutz.

Auch die Stiftung Warentest hat den ZahnPrivat Optimal-Tarif positiv bewertet und ihm die Note 1,8 verliehen. Diese Bewertung spiegelt die Zufriedenheit vieler Kunden wider, die sich für diesen Tarif entschieden haben und die Leistungen der UKV Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung schätzen.
 

UKV ZahnPrivat Kompakt

Der ZahnPrivat Kompakt-Tarif rundet das Angebot der UKV ab und richtet sich an Kunden, die einen soliden Versicherungsschutz zu einem günstigen Preis suchen. Dieser Tarif deckt eine breite Palette von Leistungen ab, darunter:

 Veneers

 Inlays

 Onlays

 Kronen

 Implantate

 Zahnreinigungen

Obwohl die Stiftung Warentest den ZahnPrivat Kompakt-Tarif mit einer Bewertung von 2,6 als ‘befriedigend’ einstufte, finden wir, dass dieser Tarif nicht den nötigen Schutz bietet und raten daher von seiner Wahl ab.
 
 

Zusätzliche Versicherungsoptionen bei UKV

 
Mutter mit Kind beim Kinderarzt
 
Neben der spezialisierten Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung bietet die UKV auch zusätzliche Versicherungsoptionen an, um Ihren Schutz weiter zu personalisieren und zu erweitern. Zu diesen Optionen gehören VorsorgePRIVAT und NaturPRIVAT, die Ihnen zusätzliche Absicherung für Brillen, Impfungen, Vorsorgeuntersuchungen und alternative Heilmethoden bieten.
 

UKV VorsorgePRIVAT

Mit dem VorsorgePRIVAT-Tarif haben Sie Zugang zu folgenden Leistungen, die über die reine Zahnvorsorge hinausgehen:

 Erstattungen für Brillen

 Impfungen

 Vorsorgeuntersuchungen

 Augenlaserbehandlungen

 Hörhilfen

Dies zeigt, dass die UKV großen Wert auf ein umfassendes Gesundheitsmanagement legt.

Impfungen sind gerade bei Auslandsreisen unerlässlich. Mit dem VorsorgePRIVAT-Tarif können Sie sich darauf verlassen, dass Reiseimpfungen bis zu einem bestimmten Beitrag erstattet werden. Dieses Angebot ist besonders interessant für weltoffene Menschen, die gerne reisen und die Welt entdecken wollen.
 
 

UKV NaturPRIVAT

Der NaturPRIVAT-Tarif erweitert das Spektrum der UKV-Leistungen um alternative Heilmethoden. Er umfasst eine Erstattung von 80% für Behandlungen durch Heilpraktiker oder Ärzte, die alternative Methoden anbieten. Mit dieser ambulanten Zusatzversicherung wird der Wunsch vieler Kunden nach einer natürlichen und ganzheitlichen Gesundheitsfürsorge berücksichtigt.

Die UKV bietet mit dem NaturPRIVAT-Tarif folgende Leistungen:

 Deckung bis zu 1.250 Euro

 Hoher Erstattungsbetrag bereits im ersten und zweiten Jahr

 Unkomplizierte Abrechnung über Rechnungen, die nach den entsprechenden Gebührenordnungen ausgestellt sind
 
 
 

Antrags- und Abrechnungsverfahren bei der UKV Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung

 

Das Abrechnungsverfahren der UKV Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung ist denkbar einfach und kundenfreundlich gestaltet. Über die ‘Meine Gesundheit-App’ können Sie bequem und schnell Rechnungen einreichen und Ihre Leistungen verwalten. Dieses digitale Tool ermöglicht es Ihnen, jederzeit und überall auf Ihre Versicherungsdetails zuzugreifen und den Status Ihrer Erstattungen im Blick zu behalten.

Sollten Sie es doch einmal vorziehen, Ihre Belege postalisch oder per E-Mail einzureichen, ist auch das problemlos möglich. Die UKV legt großen Wert darauf, dass Sie als Kunde einen klaren und transparenten Überblick über Ihre Abrechnungen erhalten, was durch eine übersichtliche Tabelle nach Abschluss des Vorgangs gewährleistet wird.

UKV Zahnzusatz

jetzt berechnen


 

Erfahrungen und Bewertungen von UKV-Kunden

 

Die Meinungen und Erfahrungen der Kunden sprechen eine deutliche Sprache: Die UKV wird durchschnittlich mit hervorragenden 4,5 von 5 Sternen bewertet. Dieses Ergebnis spiegelt die hohe Zufriedenheit der Kunden mit dem Service und der Schadensregulierung der UKV wider.

Bewertungen auf Plattformen wie Trustpilot bestätigen die positiven Erfahrungen weiter. Kunden loben dort vor allem die schnelle und unkomplizierte Abwicklung ihrer Anliegen. Diese Rückmeldungen sind ein Zeugnis für die Qualität und Zuverlässigkeit der UKV und ihrer Produkte.
 
 

Zusammenfassung

 

Die UKV Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung bietet Ihnen ein umfassendes Paket an Leistungen, das individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Die diversen Tarifoptionen, die zusätzlichen Versicherungsoptionen sowie das einfache Antrags- und Abrechnungsverfahren machen die UKV zu einer ausgezeichneten Wahl für alle, die Wert auf eine lückenlose zahnmedizinische Versorgung legen. Stiftung Warentest Bewertungen und die positiven Erfahrungen von Kunden sind ein starker Beleg für das Vertrauen, das Sie in die UKV setzen können. Schützen auch Sie Ihr Lächeln mit der UKV – denn Ihre Zähne verdienen die beste Versorgung.


Häufig gestellte Fragen

Wie gut ist die UKV Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung?

Die UKV Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung wurde von Stiftung Warentest mit sehr guten Noten bewertet, darunter 1,0 für ZahnPRIVAT Premium und 1,8 für ZahnPRIVAT Optimal. Daher ist sie eine hervorragende Wahl für eine Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung.

Wie lange dauert es bis die UKV zahlt?

Die allgemeine Wartezeit für die UKV beträgt 3 Monate und die Kostenerstattung erfolgt in der Regel innerhalb von 10 Arbeitstagen.

Wie viel kostet eine Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung im Monat?

Eine Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung kann zwischen 20 und 50 Euro pro Monat kosten, abhängig vom Alter und den Leistungen. Wichtig ist, dass die Versicherung zum individuellen Zahnstatus passt.


Über den Autor
Daniel Moser ist Versicherungsmakler und Gründer von AMBA Versicherungen

Daniel Moser, Ver­sicherungs­makler und Gründer von AMBA Versicherungen

Fachwirt für Finanzberatung (IHK), Master-Consultant in Finance und Finanzwirt mit 20 Jahren Erfahrung


Impressum · Datenschutz · Erstinformation · Beschwerden · Cookies
AMBA Assekuranz-Makler-Büro-Allgäu hat 4,96 von 5 Sternen 319 Bewertungen auf ProvenExpert.com