Ihr Versicherungsmakler | Sicherheit für Sie & Ihre Familie
Interlloyd Hundekrankenversicherung | Tarife und Leistungen 2023

Interlloyd Hundekrankenversicherung

Hunde sind unsere treuesten Gefährten und für viele Menschen fest verankerte Familienmitglieder. Doch trotz all der Liebe und Pflege sind die Fellnasen nicht vor Krank­hei­ten und Verletzungen gefeit. In solchen Momenten wün­schen wir uns das Beste für unsere Haustiere – ohne uns Sorgen um hohe Tierarztrechnungen machen zu müssen.
 
Interlloyd Hundeversicherung
 
Genau hier setzt eine Hundekrankenversicherung an. Sie ermöglicht es Ihnen, sich ganz auf das Wohlbefinden Ihres geliebten Vierbeiners zu konzentrieren, während die finanziellen Belastungen für Behandlungen und Operationen abgedeckt sind. Damit Ihnen die Entscheidung für die passende Hundekrankenversicherung leichter fällt, stellen wir Ihnen im Folgenden die Interlloyd Hundekrankenversicherung sowie ihre Leistungen und Bedingungen genauer vor.
 
 

Interlloyd Hundekrankenversicherung – die Leistungen

 

Die Interlloyd Hundekrankenversicherung bietet verschiedene Leistungen, welche die Gesundheit Ihres geliebten Vierbeiners bestmöglich schützen sollen. Zunächst einmal bietet die Versicherung die Freiheit, den Tierarzt oder die Klinik weltweit frei zu wählen, einschließlich während Ihrer Reisen – Flexibilität, die Ihrem Hund zugutekommt.

Das Leistungsspektrum umfasst eine Erstattung von bis zum vierfachen Gebührensatz gemäß der Gebührenverordnung für Tierärzte (GOT). So wird sichergestellt, dass Ihrem Hund die bestmögliche tierärztliche Versorgung zur Verfügung steht.

Auch die Zahngesundheit des Hundes liegt der Interlloyd Hundekrankenversicherung am Herzen. Daher werden die Kosten für Zahnbehandlungen, einschließlich Zahnreinigungen, übernommen, sodass das Tier ganzheitlich versorgt ist.
 
Interlloyd Hundekrankenversicherung
 

Kunden der Interlloyd Hundekrankenversicherung können eine Online-Sprechstunde in Anspruch nehmen, um jederzeit und von überall aus mit einem erfahrenen Tierarzt in Kontakt zu treten. Egal ob im In- oder Ausland, an Wochenenden oder Feiertagen – die Versicherung übernimmt die Kosten für wichtige tierärztliche Beratungen per Videochat.

Als Zeichen der Wertschätzung bietet die Interlloyd ihren Kunden zudem einen Treuebonus. Wenn Sie innerhalb eines Versicherungsjahres keine Leistungen in Anspruch genommen haben, werden zusätzliche Kosten erstattet, die im Zusammenhang mit der Pflege des Haustieres entstanden sind – beispielsweise für Fell- oder Krallenpflege.

Um eine schnelle Erstattung der Behandlungskosten zu ermöglichen, können Kunden Ihre Tierarztrechnungen bequem online über das entsprechende Formular einreichen. Falls Sie lieber telefonisch Kontakt aufnehmen möchten, steht Ihnen der Kundenservice rund um die Uhr zur Verfügung.

Bei der Interlloyd Hundekrankenversicherung haben Sie die Möglichkeit, aus den drei Leistungsvarianten Classic, Protect und Premium den geeigneten Tarif auszuwählen.
 

Leistungen des Grundtarifs "TierKranken Classic"

 1 Monat Wartezeit bei Krankheit

 20 % Selbstbeteiligung

 Auslandsschutz: weltweit (bis zu 12 Monate)

 GOT-Satz: 4-fach

 Leistungshöchstgrenze: 5.000 € (pro Versicherungsjahr)

 Operationskosten: Kostenübernahme bei Operation wegen Krankheit oder Unfall, minimalinvasive Eingriffe, Tierarztkosten für Diagnose und Operationsvorbereitung, Nachsorgekosten, Aufwendungen für Medikamente und Verbandmittel

 Tierarztkosten: VorsorgePlus bis 25 €, Zahnextraktionen und Zahnwurzelbehandlungen, spezielle Diagnostiken bis 200 €

 Serviceleistungen: Online-Sprechstunde mit Tierarzt, Treuebonus
 

Leistungen des Tarifs "TierKranken Protect"

 1 Monat Wartezeit bei Krankheit

 10 % Selbstbeteiligung

 Auslandsschutz: weltweit (bis zu 12 Monate)

 GOT-Satz: 4-fach

 Leistungshöchstgrenze: 10.000 € (pro Versicherungsjahr)

 Operationskosten: Kostenübernahme bei Operation wegen Krankheit oder Unfall, minimalinvasive Eingriffe, Tierarztkosten für Diagnose und Operationsvorbereitung, Nachsorgekosten, Aufwendungen für Medikamente und Verbandmittel

 Behandlungskosten aufgrund angeborener oder angezüchteter Fehlentwicklungen: bis 300 € (pro Vertragslaufzeit)

 Tierarztkosten: VorsorgePlus bis 30 €, Zahnextraktionen und Zahnwurzelbehandlungen, spezielle Diagnostiken bis 300 €

 Alternative Heilmethoden

 Serviceleistungen: Online-Sprechstunde mit Tierarzt, Treuebonus
 

Leistungen des Tarifs "TierKranken Premium"

 1 Monat Wartezeit bei Krankheit

 keine Selbstbeteiligung

 Auslandsschutz: weltweit (bis zu 12 Monate)

 GOT-Satz: 4-fach, inklusive Gebühr für Notdienst

 Leistungshöchstgrenze: unbegrenzt

 Operationskosten: Operation wegen Krankheit oder Unfall, minimalinvasive Eingriffe, Tierarztkosten für Diagnose und Operationsvorbereitung, Nachsorge, Medikamente und Verbandmittel

 Behandlungskosten aufgrund angeborener oder angezüchteter Fehlentwicklungen: bis 300 € (pro Vertragslaufzeit)

 Kastration/Sterilisation: enthalten (Rüde: 50 €/Hündin: 75 € pro Vertragslaufzeit)

 Tierarztkosten: VorsorgePlus bis 100 €, Zahnextraktionen und Zahnwurzelbehandlungen, spezielle Diagnostiken bis 500 €

 Läufigkeitsprävention, (Schein-)Trächtigkeitsuntersuchungen, Geburtshilfe (einmalig)

 Alternative Heilmethoden

 Prothesen des Bewegungsapparates: einmalig bis 700 €

 Serviceleistungen: Online-Sprechstunde mit Tierarzt, Treuebonus, einmalige Kostenübernahme für die Ausstellung eines EU-Heimtierausweises

 
 

Interlloyd Hunde-OP-Versicherung

 

Neben der Tierkranken Versicherung bietet die Interlloyd ihren Kunden auch die Möglichkeit, eine Hunde-OP-Versicherung abzuschließen. Diese bietet einen umfassenden Kostenschutz im Falle von notwendiger Operationen jeglicher Art. Egal, ob es sich um eine Operation aufgrund einer Krankheit oder nach einem Unfall handelt, kommt die Interlloyd Hunde-OP-Versicherung für die anfallenden Operationskosten auf.

Der Schutz endet dabei nicht mit der Operation selbst. Enthalten sind auch die Kosten für eventuelle Nachsorgebehandlungen, die nach einer Operation notwendig sein können. Denn eines ist klar: Eine vollständige Genesung Ihres treuen Begleiters ist mindestens genauso wichtig wie die eigentliche Operation.

Darüber hinaus erstattet die Hunde-OP-Versicherung auch die Kosten für die benötigten Medikamente und Verbandmittel. So wird sichergestellt, dass Ihr Hund die bestmögliche Pflege und Versorgung erhält – sowohl während des Eingriffs als auch in der anschließenden Erholungsphase.
 

Leistungen des OP-Grundtarifs "TierOP Classic"

 1 Monat Wartezeit bei Krankheit

 20 % Selbstbeteiligung

 Auslandsschutz: weltweit (bis zu 12 Monate)

 GOT-Satz: 4-fach

 unbegrenzte Leistungshöchstgrenze

 Operationskosten: Operation wegen Unfall oder Krankheit, Tierarztkosten für Diagnose und Operationsvorbereitung

 Nachsorge: enthalten bis 15 Tage (je Operation)

 Medikamente und Verbandmittel: enthalten bis 15 Tage (je Operation)

 Physiotherapie nach Operation: enthalten bis 200 € (pro Versicherungsjahr)

 Tierarztkosten: VorsorgePlus bis 100 €, Zahnextraktionen und Zahnwurzelbehandlungen, spezielle Diagnostiken bis 200 €

 Einschläferung bei unheilbaren Krank­hei­ten oder Unfall (während OP)
 

Leistungen des Tarifs "TierOP Protect"

 1 Monat Wartezeit bei Krankheit

 10 % Selbstbeteiligung

 Auslandsschutz: weltweit (bis zu 12 Monate)

 GOT-Satz: 4-fach

 unbegrenzte Leistungshöchstgrenze

 Operationskosten: Operation wegen Krankheit oder Unfall, Tierarztkosten für Diagnose und Operationsvorbereitung

 Nachsorge: enthalten bis 20 Tage (je Operation)

 Medikamente und Verbandmittel: bis 20 Tage (je Operation)

 Physiotherapie nach Operation: bis 400 € (pro Versicherungsjahr)

 Behandlungskosten aufgrund angeborener oder angezüchteter Fehlentwicklungen: bis 300 € (pro Vertragslaufzeit)

 Tierarztkosten: VorsorgePlus bis 100 €, Zahnextraktionen und Zahnwurzelbehandlungen, spezielle Diagnostiken bis 300 €

 Einschläferung bei unheilbaren Krank­hei­ten oder Unfall (während OP)
 

Leistungen des Tarifs "TierOP Premium"

 1 Monat Wartezeit bei Krankheit

 keine Selbstbeteiligung

 Auslandsschutz: weltweit (bis zu 12 Monate)

 GOT-Satz: 4-fach, inklusive Gebühr für Notdienst

 unbegrenzte Leistungshöchstgrenze

 Operationskosten: Operation wegen Unfall oder Krankheit, Tierarztkosten für Diagnose und OP-Vorbereitung

 Nachsorge: enthalten bis 30 Tage (je Operation)

 Medikamente und Verbandmittel: enthalten bis 30 Tage (je Operation)

 Physiotherapie nach einer Operation: enthalten bis 800 € (pro Versicherungsjahr)

 Behandlungskosten aufgrund angeborener oder angezüchteter Fehlentwicklungen: enthalten bis 300 € (pro Vertragslaufzeit)

 Kastration/Sterilisation: Rüde: 50 €/Hündin: 75 € (pro Vertragslaufzeit)

 Tierarztkosten: VorsorgePlus bis 100 €, Zahnextraktionen und Zahnwurzelbehandlungen, spezielle Diagnostiken bis 500 €

 Einschläferung bei unheilbaren Krank­hei­ten oder Unfall

 Serviceleistungen: Online-Sprechstunde mit einem Tierarzt – 24/7, Treuebonus

 
 

Interlloyd Hundekrankenversicherung – Bedingungen

 

Um eine Interlloyd Hundekrankenversicherung für Ihren Hund abzuschließen, muss er mindestens ein Alter von 8 Wochen erreicht haben. Die Möglichkeit zur Versicherung bei Interlloyd steht Hunden bis zu einem Höchstalter von 6 Jahren offen. Bestimmte Hunderassen werden bei der Interlloyd Hundekrankenversicherung kategorisch nicht ausgeschlossen.

Die Interlloyd Hundekrankenversicherung bietet grundsätzlich die Möglichkeit, auch Hunde mit bestehenden Vorerkrankungen zu ver­sichern. Eine Voraussetzung dafür ist, dass die jeweilige Erkrankung zukünftig keine medizinischen Behandlungen mehr erfordert.

Für gesunde Hunde steht die Kranken­ver­si­che­rung ohne Einschränkungen zur Verfügung. Dies bedeutet:

 In den vergangenen zwölf Monaten hatte Ihr Hund keine Operation.

 Es wurden keine chronischen Krank­hei­ten bei Ihrem Hund diagnostiziert.

 Angeborene oder erblich bedingte Fehlentwicklungen liegen nicht vor.

 Zum Zeitpunkt des Versicherungsabschlusses hat Ihr Hund keine Krankheit, die in der Zukunft einer medizinischen Behandlung bedarf.
 
 

Unterschied Hunde-OP-Versicherung und Hundekrankenversicherung


Hundekrankenversicherung Vergleich

Haben Sie Fragen?


 

Fazit

 

Die Interlloyd Hundekrankenversicherung positioniert sich als solider Anbieter für alle, die ihren Hund gegen verschiedene Gesundheitsrisiken absichern möchten. Durch die Tarifstufen - Classic, Protect und Premium - können Hundebesitzer eine Auswahl treffen, die ihren individuellen Bedürfnissen gerecht wird. Die zusätzlichen Services, wie die Online-Sprechstunde mit einem Tierarzt und der Treuebonus, werten das Angebot weiter auf.

Dennoch gibt es einige Aspekte, die beim Abschluss zu bedenken sind. Es gibt Limitierungen in der Deckung, zum Beispiel bei den Behandlungskosten aufgrund angeborener oder angezüchteter Fehlentwicklungen, sowie bei der Physiotherapie und speziellen Diagnostik. Diese Einschränkungen können, je nach Gesundheitszustand und Bedürfnissen des Hundes, für den Besitzer finanzielle Nachteile bedeuten.

Insgesamt präsentiert sich die Interlloyd Hundekrankenversicherung als eine akzeptable Option für Hundebesitzer. Jedoch, wenn man genauer hinschaut und das Preis-Leistungs-Verhältnis genauer betrachtet, gibt es am Markt durchaus Anbieter mit leistungsstärkeren und umfänglicheren Tarifen, die ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Für eine fundierte Entscheidung empfehlen wir den Blick in den Ratgeber Hundekrankenversicherung Vergleich 2023, der einen detaillierten Überblick über verschiedene Anbieter gibt. Ein informierter Vergleich ermöglicht es, das optimale Angebot für den eigenen Vierbeiner zu finden.
 

weitere Anbieter von Hundekrankenversicherungen


Testsieger Barmenia
 
 

mehr erfahren

Preis-/Leistungssieger HanseMerkur
 

mehr erfahren


FAQ

Welche ist die beste OP-Versicherung für Hunde?

Die ideale Hundekrankenversicherung variiert je nach Ihren persönlichen Bedürfnissen. Unser Leitfaden Vergleich & Test Hundekrankenversicherungen bietet Ihnen eine nützliche Zusammenfassung der besten Anbieter und ihrer Versicherungsangebote.

Ist es sinnvoll, eine Hundekrankenversicherung abzuschließen?

Es ist durchaus sinnvoll, eine Hundekrankenversicherung abzuschließen – besonders für junge Hunde. Die Beiträge sind günstiger, und viele häufige Hundekrankheiten treten in den ersten vier Lebensjahren auf. Mit zunehmendem Alter steigt das Risiko chronischer Krank­hei­ten, die teure Behandlungen erfordern können. Eine Versicherung bietet Ihnen finanzielle Sicherheit und die optimale Gesundheitsunterstützung für Ihren Hund.


Impressum · Datenschutz · Erstinformation · Beschwerden · Cookies
AMBA Assekuranz-Makler-Büro-Allgäu hat 4,96 von 5 Sternen 316 Bewertungen auf ProvenExpert.com